Anklage erhoben2018- Mord an 32j. Frau (Höver/Hildesheim)-Ehemann in Haft-Anklage erhoben

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4670
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2018- Mord an 32j. Frau (Höver/Hildesheim)-Ehemann in Haft-Anklage erhoben

Ungelesener Beitrag von Patty » So 27. Mai 2018, 16:58

POL-H: Höver: Radfahrer findet Leichnam in Gebüsch
27.05.2018 – 15:40

Hannover (ots) - Sonntagmorgen (27.05.2018), gegen kurz nach 10:00 Uhr, hat ein 80 Jahre alter Radler in einem Gebüsch an einem Wirtschaftsweg nahe Höver (Sehnde) einen Leichnam entdeckt. Zur Ermittlung der bislang ungeklärten Todesursache hat die Kriminalpolizei die Untersuchungen aufgenommen.

Der 80-Jährige war heute Morgen mit seinem Rad auf dem Wirtschaftsweg nahe Höver (Verlängerung der Straße Gretlade) unterwegs, als er einen unangenehmen Geruch wahrnahm.

Als er daraufhin in einem mit Buschwerk und Bäumen versehenen Grünstreifen, der unmittelbar an die Bundesstraße 65 angrenzt, nachsah, entdeckte er einen Leichnam und alarmierte die Polizei.

Aufgrund einer offenbar längeren Liegezeit der Person konnte zunächst keine definitive Aussage zum Geschlecht gemacht werden.

Nach einer ersten Begutachtung handelt es sich nach Angaben eines Rechtsmediziners jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit um einen weiblichen Leichnam.


Wie lange die Frau bereits in dem Grünstreifen lag und wie sie zu Tode gekommen ist, soll jetzt möglichst durch eine anberaumte Obduktion geklärt werden.

Derzeit suchen Polizisten den Grünstreifen rund um den Auffindeort nach möglichen weiteren Anhaltspunkten ab, die zum Beispiel Hinweise auf die Identität der Verstorbenen zulassen.

Die Ermittlungen dauern an./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3954139
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

Re: 2018-Höver: weibliche Tote an Feldweg aufgefunden - vermutl. Tötungsdelikt

Ungelesener Beitrag von Hercules » Mo 28. Mai 2018, 18:42

POL-H: Nachtragsmeldung! Zeugenaufruf! Höver: Aufgefundener Leichnam - Polizei geht nach Obduktion mit hoher Wahrscheinlichkeit von Tötungsdelikt aus
27.05.2018 – 19:24
Hannover (ots) - Nach dem Fund eines weiblichen Leichnams heute Morgen um kurz nach 10:00 Uhr in einem Gebüsch an einem Wirtschaftsweg nahe Höver (Sehnde) geht die Polizei nach einer heute Nachmittag durchgeführten Obduktion mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes geworden ist.

Ein 80 Jahre alter Radfahrer war heute Morgen auf dem Wirtschaftsweg in Verlängerung der Straße Gretlade unterwegs, als er einen unangenehmen Geruch wahrnahm. Als er daraufhin in einem mit Buschwerk und Bäumen versehenen Grünstreifen, der unmittelbar an die Bundesstraße (B) 65 grenzt, nachsah, entdeckte er einen Leichnam und alarmierte die Polizei. Eine erste rechtsmedizinische Untersuchung ergab, dass es sich bei der Person mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen weiblichen Leichnam handelt (wir haben darüber berichtet).

Dieses wurde heute Nachmittag im Rahmen einer durch die Staatsanwaltschaft Hannover angeordneten Obduktion bestätigt.

Demnach handelt es sich um eine junge Frau, die maximal 30 Jahre alt oder jünger war. Ihre Identität konnte bislang noch nicht festgestellt werden. Die Obduktion ergab zudem, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist.

Die Ermittler gehen aktuell davon aus, dass der Tod der Frau in einem Zeitraum von vor vier bis zehn Tagen eingetreten sein muss.

Die Kriminalpolizei bittet aus diesem Grund dringend Zeugen, die in den vergangenen Tagen auf dem betonierten Wirtschaftsweg nahe Höver (Verlängerung der Straße Gretlade) verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3954213

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4670
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Bericht und Video

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 28. Mai 2018, 21:31

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)


Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4670
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Die Mordkommission sucht Zeugen

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 1. Jun 2018, 16:47

POL-HI: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Hildesheim und der Polizei Hildesheim - Die Mordkommission sucht Zeugen!
01.06.2018 – 14:21
POL-HI: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Hildesheim und der Polizei Hildesheim - Die Mordkommission sucht Zeugen!
Bild

Fahndungsplakat.jpg
Bild-Infos Download

Ein Dokument

Fahndungsplakatfinal.pdf
PDF - 532 kB

Hildesheim (ots) - (hcr.) Nach dem Auffinden des Leichnams einer 32-jährigen Bockenemerin, die seit dem 17.05.2018 vermisst wurde, bittet die Polizei in Hildesheim nun um ihre Mithilfe. Die Leiche der Frau wurde am 27.05.2018 in der Feldmark in Höver bei Sehnde aufgefunden.

Näheres ist dem beigefügten Zeugenaufruf in Plakatform zu entnehmen.

Hinweise werden bei der Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939115 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Rohrmann, Polizeikommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienst ... ildesheim/

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/3959130
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4670
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Haftbefehl erlassen

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 25. Jun 2018, 15:24

Stand: 25.06.2018 11:25 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.
Tote in Sehnde: Haftbefehl gegen Ehemann

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... de222.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4670
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Anklage erhoben

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 13. Okt 2018, 20:09

Stand: 12.10.2018 12:32 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.
Tote in Sehnde: Ehemann wegen Totschlags angeklagt

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... de240.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Anklage erhoben“