lebende,getötete oder tot aufgefundene Findelkinder in Deutschland2016-Lehre-Wendhausen: Babyleiche (ein Junge) im Altkleider-Container gefunden - sein Name ist Gabriel

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4997
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2016-Lehre-Wendhausen: Babyleiche (ein Junge) im Altkleider-Container gefunden - sein Name ist Gabriel

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 13. Sep 2016, 15:06

POL-WOB: Babyleiche in Altkleider-Container in Wendhausen aufgefunden
13.09.2016 – 14:40

Wolfsburg (ots) - Lehre-Wendhausen, Hauptstraße 13.09.16, 09.15 Uhr

Nach dem Fund einer Babyleiche in einem Altkleider-Container am Vormittag in Wendhausen bei Lehre bittet die Polizei dringend um Zeugenhinweise. Den ersten Erkenntnissen nach wurde die Kindesleiche bei einer Routine-Entleerung des Containers an der Hauptstraße in Höhe der Breslauer Straße von dem Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens aufgefunden, der sofort um 09.15 Uhr die Polizei verständigte.


Das zuständige 1. Fachkommissariat aus dem Zentralen Kriminaldienst hat die Ermittlungen übernommen. In der Zwischenzeit wurde eine 25-köpfige Mordkommission gegründet. Zeitgleich wurde der Fundort abgesperrt und Experten der Spurensicherung aus dem 5. Fachkommissariat haben ihre Arbeit aufgenommen. Parallel wurden erste Zeugenbefragungen im unmittelbaren Umfeld durchgeführt.

Die Ermittler wenden sich an die Öffentlichkeit mit der Frage, wer konkret Personen oder Fahrzeuge am Fundort der Babyleiche an dem Container an der Hauptstraße nahe der Einmündung zur Breslauer Straße beobachtet hat. Hinweise bitte an die Mordkommission "Container" der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


Die Ermittlungen dauern an. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/3428782


:cry:
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4997
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Bericht und Video

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 14. Sep 2016, 13:37

Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4997
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Polizei bittet um Mithilfe bei Aufklärung

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 14. Sep 2016, 17:50

POL-WOB: Babyleiche in Altkleider-Container: Polizei bittet um Mithilfe bei Aufklärung
14.09.2016 – 15:46

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 14.09.16

Lehre-Wendhausen, Hauptstraße 13.09.16, 09.15 Uhr

Nach dem Fund eines toten Babys in einem Altkleider-Container in Lehre-Wendhausen am Dienstagvormittag bittet die Sonderkommission der Wolfsburger Polizei um Mithilfe. Der Leichnam des neugeborenen Jungen wurde von einem Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens entdeckt, als dieser gerade den Container entleeren wollte.

Die Obduktion des Babys endete mit keinem eindeutigen Ergebnis, so dass sich die Ermittler zunächst mit einem Appell an die Mutter des Kleinen wendeten, sich mit der Polizei Wolfsburg in Verbindung zu setzen, um möglichst schnell die Umstände zu klären, die zum Tod des Jungen führten.



Die Sonderkommission der Wolfsburger Polizei bittet nun konkret mit einem Fahndungsaufruf um Unterstützung zur Aufklärung dieses Falls. Die Ermittler fragen:

Wer hat Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die zwischen dem 5.
September und dem 13. September den Altkleider-Container am
Dorfgemeinschaftshaus benutzt haben

Wer kann Hinweise auf eine Mutter geben, die in diesem Zeitraum
ihr Kind zur Welt brachte und aufgrund eines Ausnahmezustandes
ihren kleinen Jungen in dem Container ablegte

Hinweise bitte an die Wolfsburger Polizei unter Telefon 05361-46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/3429982
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4997
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Fotos vom Handtuch

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 23. Sep 2016, 18:08

POL-WOB: Babyleiche in Wendhausen: Polizei bittet um Mithilfe
23.09.2016 – 14:26
1 weiterer Medieninhalt
POL-WOB: Babyleiche in Wendhausen: Polizei bittet um Mithilfe
handtuch.jpg
handtuch2.jpg
Detailansicht der Beschriftung
Bild-Infos Download

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 23.09.16

Lehre-Wendhausen, Hauptstraße 13.09.16, 09.15 Uhr

Nach dem Fund eines toten Babys in einem Altkleider-Container in Lehre-Wendhausen am 13. September (wir berichteten) bittet die Sonderkommission der Wolfsburger Polizei um Hinweise zu dem benutzten besonderen Handtuch, in dem das neugeborene Kind eingewickelt war. Vermutlich handelt es sich bei diesem sichergestellten Tuch um ein Werbegeschenk einer ehemaligen Firma aus Baden-Württemberg, die auch Büromöbel vertrieb, so ein Beamter.

Das blaue Handtuch ist mit der Aufschrift overtoom.de bestickt. Daher fragen die Ermittler:

- Wer hat ein derartiges Handtuch mit der Beschriftung overtoom.de
schon gesehen und kann Angaben zum Vertrieb machen?
- Wer kennt Personen, die so ein Handtuch besessen haben?


Hinweise bitte an die Wolfsburger Polizei unter Telefon 05361-46460.

Der Leichnam des neugeborenen Jungen wurde an diesem Dienstagvormittag von einem Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens entdeckt, als dieser gerade den Container entleeren wollte. Die Obduktion des Babys endete mit keinem eindeutigen Ergebnis, so weitere Untersuchungsergebnisse noch ausstehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/3438497
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4997
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2016-Lehre-Wendhausen: Babyleiche (ein Junge) in Altkleider-Container gefunden - Fotos

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 7. Okt 2016, 19:46

POL-WOB: Babyleiche in Wendhausen: Polizei sucht wichtige Zeugin
07.10.2016 – 11:57

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 07.10.16

Lehre-Wendhausen, Hauptstraße 13.09.16, 09.15 Uhr

Nach dem Fund einer Babyleiche in einem Altkleider-Container in Lehre-Wendhausen am 13. September (wir berichteten) sucht die Sonderkommission der Wolfsburger Polizei eine wichtige Zeugin, die am 25. September an der Grabstelle des Kleinen beobachtet wurde.

Die noch unbekannte Frau habe nur drei Tage nach der Beerdigung des Kindes an diesem Sonntagabend zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr den Friedhof Wendhausen an der Landesstraße 635 in Richtung Essehof aufgesucht. Die Gesuchte sei etwa Ende 20 bis Ende 30, so ein Beamter, und habe an der Grabstelle des Jungen einen kleinen hellen Teddybär abgelegt. Daher bitten die Ermittler die Friedhofs-Besucherin, sich mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung zu setzen. Wir hoffen, dass die Gesuchte uns wichtige Hinweise geben kann, erläutert ein Ermittler.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/3450076
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)


Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4997
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Beerdigung von Gabriel

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 11. Feb 2017, 19:23

Trauer.jpg
Wendhausen. Unter großer Anteilnahme von Bürgern ist das bislang namenlose Baby aus dem Altkleidercontainer am Donnerstag auf dem Friedhof in Wendhausen beigesetzt worden. Zuvor hatte der kleine Junge noch einen Namen bekommen - auf seinem Grabstein wird Gabriel stehen.

http://www.waz-online.de/Wolfsburg/Velp ... in-Frieden

<k R.I.P.
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4997
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Keine neuen Spuren - alle Hinweise bearbeitet

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 11. Feb 2017, 19:29

Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „lebende,getötete oder tot aufgefundene Findelkinder in Deutschland“