2021-Freudenstadt: Unbekannte Frauenleiche aufgefunden - vermtl. Gewaltdelikt

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1446
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Tatoo

Ungelesener Beitrag von senia54 »

Freudenstadt-Kniebis – Leichenfund
TATORT
Freudenstadt-Kniebis, Waldgebiet neben der B 28

TATZEIT- /RAUM
11.09.2021

Medien zur Fahndung
242167278_4233003563444842_9110393573666229317_n.jpg
242167278_4233003563444842_9110393573666229317_n.jpg (15.61 KiB) 145 mal betrachtet
Wer erkennt die abgebildete Tätowierung oder kann weitere Hinweise geben?
Sachverhalt
Nach dem Leichenfund vom Samstag, dem 11. September 2021, konnte der Leichnam der Frau noch nicht identifiziert werden.

Wie bereits veröffentlicht, wurde die Leiche in einem Waldstück an der Bundesstraße 28, etwa 800 Meter von Kniebis kommend in Richtung Freudenstadt entdeckt.

Mit der Veröffentlichung eines Tattoos erhofffen sich die Ermittler Hinweise, um die tote Frau identifizieren zu können.

Bei der Tätowierung handelt es sich um einen Teil eines großflächigen Tattoos auf dem Rücken der Verstorbenen. Bei der Teilsequenz ist eine Hibiskusblüte zu erkennen.

Die Ermittler der Soko Pfad bitten um folgende Hinweise:


  • Wer kenn weibliche Personen, mit einer solchen Tätowierung auf dem Rücken, deren Aufenthalt derzeit unbekannt ist.
    Wer hat eine solche Tätowierung gestochen?



Wer erkennt die abgebildete Tätowierung oder kann weitere Hinweise geben?

Polizeipräsidium Pforzheim
Kriminalpolizeidirektion
Bahnhofstraße 28
75635 Calw

Tel: 07231 186 4444 (24 h)

E-Mail: pforzheim.pp@polizei.bwl.de

Oder jede andere Polizeidienststelle
https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/fds-leichenfund/#!
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken
Antworten

Zurück zu „Unbekannte Tote in Deutschland ab 2014“