2019-Düsseldorf-Stockum: Vergewaltigung einer Jugendlichen-Fotofahndung nach Matiullah Qader

Moderatoren: Patty, Hercules, senia54

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5312
http://phpbb3styles.net
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist

2019-Düsseldorf-Stockum: Vergewaltigung einer Jugendlichen-Fotofahndung nach Matiullah Qader

Ungelesener Beitrag von Patty »

12.03.2019 – 11:52

Polizei Düsseldorf
POL-D: Fotofahndung - Wo ist Matiullah Qaderi? - Polizei sucht Tatverdächtigen nach Vergewaltigung in Stockum - Haftbefehl

Bild-Infos Download Ein weiterer Medieninhalt

MQ1.jpg
MQ1.jpg (9.03 KiB) 1597 mal betrachtet


MQ2.jpg

Düsseldorf (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft

Nach intensiven Recherchen und umfangreichen Fahndungsmaßnahmen wenden sich Polizei und Staatsanwaltschaft nun an die Öffentlichkeit. Der 26-jährige Beschuldigte steht im dringenden Tatverdacht, im Oktober des vergangenen Jahres eine Jugendliche vergewaltigt zu haben.

In den frühen Abendstunden des 6. Oktober 2018 soll der junge Mann an einer Bushaltestelle am Freiligrathplatz sein minderjähriges Opfer angesprochen und es während der anschließenden Busfahrt überredet haben, mit in seine Wohnung an der Amsterdamer Straße zu kommen. Hier zwang er das Mädchen zum Geschlechtsverkehr. Nach schwierigen Vernehmungen und umfangreichen Ermittlungen konnte der Tatverdächtige schließlich identifiziert werden. Es handelt sich um einen polizeibekannten Zuwanderer aus Afghanistan. Matiullah Qaderi ist vorbestraft und hatte in der Vergangenheit seinen Lebensmittelpunkt in Neuss und Düsseldorf.


Wer Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 0211-8700 beim Kriminalkommissariat 12 in Düsseldorf zu melden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4215808
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.

Antworten

Zurück zu „Sexualstraftäter in Deutschland“