Ungeklärte Morde an Erwachsenen 2010-20192010-Mord an Maria Bögerl - Festnahme/wieder frei

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1989
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

Soko "Flagge" im Mordfall Boegerl wird Ende das Jahres aufgelöst

Ungelesener Beitrag von Hercules » Do 12. Nov 2015, 13:44

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/he ... 93,3526778

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

150 neue Spuren

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 8. Apr 2016, 21:26

Mordfall Bögerl
150 neue Spuren im Fall der ermordeten Bankiersfrau Maria Bögerl

Nach sechs Jahren sind die Ermittler im Mordfall Maria Bögerl immer noch nicht am Ziel. Doch jetzt haben sie 150 neue Spuren.

http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 32262.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Es gibt nur noch wenige Spuren

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 3. Okt 2016, 22:39

Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1417
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Sprachaufnahme

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 5. Apr 2017, 21:41

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Phantombild

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 5. Apr 2017, 22:54

Mord an Maria Bögerl

Un­be­kann­te Per­son

Mord
Unbekannter Tatverdächtiger (verweist auf: Mord an Maria Bögerl)
Bild.jpg
Phantombild des Tatverdächtigen von 2016 erstellt vom LKA NRW

Das Polizeipräsidium Ulm und die Staatsanwaltschaft Ellwangen führen ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes an Maria BÖGERL.

Am 12.05.2010 wurde Maria Bögerl aus ihrem Haus in 89520 Heidenheim, Baindtstraße 21, entführt. Der oder die Täter nutzten dazu das Fahrzeug von Frau Bögerl, einen schwarzen Mercedes A-Klasse, Kennzeichen HDH - MB770.

Eine Lösegeldübergabe an der A 7 in Höhe Nietheim, Fahrtrichtung Würzburg, scheiterte, das abgelegte Lösegeld wurde durch den oder die Täter nicht abgeholt.
Das Fahrzeug von Frau Bögerl wurde am 14.05.2010 im Innenhof des Klosters Neresheim aufgefunden, ihr erstochener Leichnam am 03.06.2010 in einem Waldstück bei Nietheim.

Im PKW und an persönlichen Gegenständen des Opfers konnten DNA-Spuren einer unbekannten männlichen Person gesichert werden, die bislang noch nicht identifiziert werden konnte.

Nunmehr ist in Hagen (NRW) ein unbekannter Mann aufgetreten, der als Tatverdächtiger im Mordfall Maria Bögerl anzusehen ist. Nach eigenen Angaben stamme er aus Ochsenberg, Gemeinde Königsbronn, Landkreis Heidenheim (BW), sei früher Angehöriger der Bundeswehr gewesen und habe dort einen Speziallehrgang bei einer PSV-Kompanie (Psychologische Verteidigung) absolviert.

Eine Stimmsequenz des Tatverdächtigen finden Sie am Ende dieses Beitrages.
05. April 2017, zuletzt aktualisiert: 05. April 2017
Hinweis abgeben

Messer.jpg
Detailinformationen zur Fahndung
Weitere Bilder und Videos
Weitere Informationen zu dieser Fahndung

Von der Staatsanwaltschaft Ellwangen und der Kreissparkasse Heidenheim sind bis zu 30.000 Euro Belohnung ausgesetzt, die zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters/der Täterin oder der Täter führen.

Hinweise bitte ausschließlich an das Polizeipräsidium Ulm (Tel. 0731 188-4999)!

nach oben
Detailinformationen zur Fahndung
Personalien

Alter: ca. 45 Jahre
Größe: ca. 1,80 m

Äußere Erscheinung:

schlank, verwahrloste/ungepflegte Erscheinung, Dreitagebart, schwarze Haare, Muttermal unterhalb des rechten Auges

Kleidung:

dunkel gekleidet
Lichtbilder
Blätterfunktion
Weitere Informationen zu dieser Fahndung

Am 26.07.2016 um 00:29 Uhr wurden zwei junge Männer in Hagen (NRW) an der Kreuzung Pappelstraße / Helfer Straße von einem augenscheinlich alkoholisierten Mann angesprochen. Im Verlauf des Gespräches machte dieser Angaben zum Mordfall Maria Bögerl.

Die jungen Männer zeichneten das Gespräch auf ihrem Handy auf und verständigten die Polizei. Vor deren Eintreffen hatte sich der Unbekannte jedoch entfernt und konnte trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr festgestellt werden.

Nach Auswertung der Sprachaufzeichnung geht das PP Ulm als ermittlungsführende Dienststelle davon aus, dass der unbekannte Mann aus Hagen als Tatverdächtiger im Mordfall Maria Bögerl anzusehen ist.

Das PP Ulm bietet um Hinweis auf folgende Fragestellung:

Wer kann Angaben zur Identität des unbekannten Tatverdächtigen machen?

Bitte keine Informationen zum Vertrieb des Messers übersenden, für das PP Ulm ist nur die Verbindung vom Messer zum Tatverdächtigen relevant!
Sprachsequenz mit Untertitel

Sprachsequenz mit Untertitel (FileTypemp4, 4MB)

Sprachsequenzformat für Apple-Geräte

Sprachsequenzformat für Apple-Geräte (FileTypequicktime, 10MB)

Sprachsequenzformat für I-Pod

Sprachsequenzformat für I-Pod (FileTypemp4, 3MB)

Sprachsequenzformat für Android

Sprachsequenz für Android (FileTypemp4, 6MB)

Fahndungsplakat

Fahndungsplakat (PDF, 469KB)

Sie haben einen Hinweis zu dieser Fahndung?

Sie erreichen uns per E-Mail
E-Mail senden

Sachbearbeitende Dienststelle

Polizeipräsidium Ulm

Kriminalpolizeidirektion

Soko Flagge

Lindenstr. 1

89077 Ulm

Telefon: +49 (0)731/188-4999

Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise entgegen.

https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fa ... MB/MB.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Hinweise

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 6. Apr 2017, 00:10

POL-UL: (UL)(HDH)- Ermittler gehen konkreten Hinweisen nach - Ergänzung zur heutigen Pressemitteilung - 05.04.2017 - 16:00 - Öffentlichkeitsfahndung wegen Mordes
05.04.2017 – 23:15

Ulm (ots) - Im Mordfall der entführten und ermordeten Maria B. haben die Ermittler neue Erkenntnisse und Ermittlungsansätze gewonnen. Nach der Veröffentlichung des Phantombildes und der Sprachaufzeichung des unbekannten Tatverdächtigen gingen eine Vielzahl von Anrufen bei der Hinweis-Telefonnummer des Ulmer Polizeipräsidiums ein. Auch über die Studio-Hotline der Sendung Aktenzeichen-XY-ungelöst erhielten die Ermittler während und nach der Sendung zahlreiche Hinweise. Insgesamt teilten rund 180 Anrufer der Polizei Informationen mit Bezug zu dem bislang ungeklärten Verbrechen mit. Darunter auch einige Hinweise, denen nach ersten Erkenntnissen eine hohe Relevanz zugesprochen wird. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht weitergehende Ermittlungen aufgenommen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3606049
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Festnahme

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 6. Apr 2017, 06:40

Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

DNA-Probe ist negativ

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 6. Apr 2017, 13:35

Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Die Sensation, die sich in Luft auflöste

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 6. Apr 2017, 18:54

Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2010-Mord an Maria Bögerl - Festnahme/wieder frei

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 12. Apr 2019, 10:16

Ein Ermittler sucht weiter nach dem Mörder von Maria Bögerl

Heidenheim / Karin Fuchs 06.04.2019

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/h ... 34796.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Ungeklärte Morde an Erwachsenen 2010-2019“