Ungeklärte Morde an Erwachsenen 2010-20192012-Mord an Maria Baumer

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2012-Mord an Maria Baumer

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 15. Nov 2014, 20:40

maria Baumert.jpg
maria Baumert.jpg (51.41 KiB) 9705 mal betrachtet

Leiche von Maria Baumer gefunden
Ein Pilzsammler fand die sterblichen Überreste der vermissten Frau in einem Waldstück bei Bernhardswald. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.
erstes Bild Bild zurück
Bild 1 von 4
Bild weiter letzes Bild (siehe link)
In einem Waldstück bei Bernhardswald wurde die Leiche der jungen Frau gefunden. Foto: Fotomontage/Kamera24.tv


Regensburg. Maria Baumer ist tot. Ein Pilzsammler entdeckte am Sonntag die sterblichen Überreste der jungen Frau aus Muschenried (Lkr. Schwandorf) in einem Waldstück bei Bernhardswald, bestätigte die Polizei. Die Ermittlungen liefen derzeit auf Hochtouren, sagte ein Polizeisprecher. Angaben zu den Todesumständen konnte er noch nicht machen.

Er sei von der Nachricht „überfahren“, sagte Richard Stefke, Landesseelsorger der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB), am Mittwochabend. Baumer engagierte sich in der KLJB und hatte sich kurz vor ihrem Verschwinden zu deren Landesvorsitzender wählen lassen. Der Landesvorstand will nun zusammentreten und entscheiden, in welcher Form der 26-Jährigen gedacht werden soll.

Baumer war seit dem Pfingstwochenende vergangenen Jahres spurlos verschwunden. In dem Gebiet bei Bernhardswald hatten bereits Ende Juli Bodenuntersuchungen und Grabungen stattgefunden, nachdem dort Leichenspürhunde angeschlagen hatten. Damals hieß es allerdings seitens der Polizei, dass man keine verwertbaren Spuren auf Maria Baumer gefunden habe und wollte zu den näheren Umständen für die Ermittlungen in Bernhardswald auch keine Auskünfte geben. Bekannt war, dass sich die 26-Jährige am Abend vor ihrem Verschwinden in der Gegend um Bernhardswald aufgehalten hatte. Sie ging dort zum Reiten.

Hochzeit für den Spätsommer geplant

Die junge Geoökologin, die wenige Tage nach ihrem Verschwinden eine Stelle als Windanlagen-Gutachterin antreten wollte, galt als bodenständig und sehr zuverlässig. Sie engagierte sich in der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) und hatte sich gerade zu deren Landesvorsitzender wählen lassen. Im Spätsommer wollte sie ihren Verlobten, mit dem sie in Regensburg zusammenlebte, heiraten. Am 26. Mai um 9 Uhr gab es das letzte Lebenszeichen von Maria Baumer. Niemand konnte sich erklären, was vorgefallen war.

http://www.mittelbayerische.de/region/r ... unden.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Polizei durchsucht Haus von Privatermittler

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 23. Mär 2015, 19:46

Der Fall Maria Baumer Polizei durchsucht Haus von Privatermittler

Stand: 23.03.2015

Im Fall der getöteten Oberpfälzerin Maria Baumer hat die Polizei jetzt die Wohnung eines Privatermittlers in Norddeutschland durchsucht. Wie die Mittelbayerische Zeitung (MZ) berichtet, sind dabei Computer und Unterlagen beschlagnahmt worden.

Zudem habe es bei der Betreiberin eines Internet-Forums zu ungelösten Kriminalfällen eine Durchsuchung gegeben, berichtet das Blatt. Zum näheren Hintergrund der Durchsuchungsaktionen ist nichts bekannt.

Maria Baumer war am 8. September 2013 tot in einem Wald bei Bernhardswald (Lkr. Regensburg) gefunden worden. Zuvor galt sie 16 Monate als vermisst. Bis heute ist Baumers Verlobter der Hauptverdächtige in dem Fall. Er saß vorübergehend in Untersuchungshaft, wurde dann aber wieder freigelassen.
Zwei weitere Ermittlungsverfahren gegen Verlobten

Laut MZ laufen derzeit noch zwei weitere Ermittlungsverfahren gegen Baumers Verlobten. Der frühere Medizinstudent soll einer jungen Frau, einer früheren Patientin des Bezirksklinikums Regensburg, Betäubungsmittel verabreicht haben, um sie möglicherweise sexuell gefügig zu machen. Außerdem wird er des sexuellen Missbrauchs an zwei Schülern aus dem Feld der Regensburger Domspatzen verdächtigt.

Zudem sollen im Rückenmark von Maria Baumers Leiche Spuren von Antidepressiva gefunden worden sein. Unklar sei, ob sie ein entsprechendes Medikament selbst eingenommen habe. Vor ihrem Veschwinden soll Baumer über Gedächtnislücken geklagt haben.
Polizei: "Zunächst keine Anhaltspunkte auf Gewalttat"
Fundort der Leiche von Maria Baumer | Bild: BR

In einem Wald bei Bernhardswald wurde die Leiche von Maria Baumer gefunden.

Die damals 26-jährige Maria Baumer war seit dem 26. Mai 2012 spurlos verschwunden. Ihr Verlobter hatte damals der Polizei erzählt, dass die junge Frau aus dem Landkreis Schwandorf angekündigt habe, eine Auszeit nehmen zu wollen. Diese Aussage hatte die Polizei zunächst nicht überprüft - und musste sich deswegen den Vorwurf gefallen lassen, zu spät reagiert zu haben, als bereits wertvolle Zeit verstrichen war. "Wir hatten zunächst keine Anhaltspunkte auf eine Gewalttat", verteidigt Michael Rebele, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz, die Arbeit der Polizei. Jeder Mensch habe das Recht auf eine Auszeit.

Nach dem Auffinden von Baumers bereits stark verwester Leiche war der Verlobte schließlich im September 2013 doch festgenommen werden. Nach etwa sechs Wochen in Untersuchungshaft kam er allerdings wegen nicht ausreichender Gründe am 6. November 2013 wieder frei.
Anwalt Haizmann kritisiert Ermittler
Baumers Verlobter

Der tatverdächtige Verlobte wurde am Mittwoch (06.11.13) aus der Untersuchungshaft in Straubing entlassen. Das Landgericht hatte damals einer erneuten Haftbeschwerde des Verteidigers entsprochen. Aufgrund einer Neubewertung der bisherigen Ermittlungsergebnisse sei kein dringender Tatverdacht gegeben, hieß es zur Begründung.

Der Anwalt des Verlobten, Rechtsanwalt Michael Haizmann, erhob schwere Vorwürfe gegen die Ermittler. Er sagte dem Bayerischen Rundfunk, die Polizei habe sich in seinen Mandanten geradezu verbissen. Er sei froh, dass es am Landgericht Regensburg Richter gebe, die polizeiliche Ermittlungsergebnisse hinterfragen und nicht einfach abnicken, so Haizmann. Die Haftbeschwerde des Anwalts war noch Anfang Oktober abgelehnt worden. Damals sagte ein Justizsprecher, dass der 28-jährige Regensburger "aufgrund der derzeitigen Ermittlungslage" weiterhin dringend tatverdächtig sei, die 26-Jährige aus dem Kreis Schwandorf getötet zu haben. Außerdem bestehe Fluchtgefahr. Abgelehnt hatte die Haftbeschwerde eine Urlaubsvertretung. Der Vorsitzende Richter der zuständigen Strafkammer sah den Sachverhalt dann anders und ließ den Verlobten frei.
"Harmonische Beziehung"
Verdächtiger Fall Baumer | Bild: Bayerischer Rundfunk

Maria Baumers Verlobter war offenbar der letzte, der sie lebend gesehen hat.

Anwalt Haizmann sagt im vergangenen November auch, dass die Umstände, die zum Tod Maria Baumers führten, weiterhin unbekannt seien. Es sei noch nicht einmal klar, ob Baumer überhaupt Opfer eines Kapitalverbrechens wurde. Der 28-jährige Verlobte habe kein Motiv gehabt, die 26-Jährige umzubringen, so Haizmann.

"Die beiden hatten eine harmonische Beziehung und wollten heiraten."

Rechtsanwalt Michael Haizmann

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/ ... t-106.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

seit Pfingsten 2012 wurde Maria vermisst

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 23. Mai 2015, 19:12

Fall Baumer: Drei Jahre Ungewissheit

Am 26. Mai 2012 verschwand die junge Frau aus Muschenried. Die MZ beantwortet offene Fragen zu dem mysteriösen Todesfall.

bitte lest weiter im Link:

http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 36251.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2012-Mord an Maria Baumer

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 8. Aug 2016, 02:13

Interview
„Zu viel Aufwand für ein Zufallsopfer“

Der bekannte deutsche Profiler Axel Petermann hat mit MZ-Autorin Isolde Stöcker-Gietl den mysteriösen Fall Baumer analysiert.

Von Isolde Stöcker-Gietl 21. Mai 2016 04:56 Uhr

http://www.mittelbayerische.de/bayern-n ... 81090.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Vor Gericht wegen Kindesmissbrauchs

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 8. Aug 2016, 02:15

Baumers Verlobter kommt vor Gericht

Der Krankenpfleger muss sich wegen Kindesmissbrauchs verantworten. Er ist auch verdächtig, seine Freundin getötet zu haben.

Von Isolde Stöcker-Gietl 02. August 2016 14:49 Uhr

http://www.mittelbayerische.de/region/s ... 11740.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)


Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2012-Mord an Maria Baumer

Ungelesener Beitrag von Patty » So 2. Okt 2016, 21:10

Von Isolde Stöcker-Gietl 08. August 2016 14:04 Uhr

Baumer-Verlobter: Opfer bricht Schweigen

Der Prozess gegen den Krankenpfleger steht bevor. Nach einer ehemaligen Patientin geht ein Mitschüler an die Öffentlichkeit.
Von Isolde Stöcker-Gietl, MZ

http://www.mittelbayerische.de/region/s ... 14608.html



Mordfall Maria Baumer
Ermittlungen sollen bis November abgeschlossen sein


Drei Jahre nach dem Fund der sterblichen Überreste von Maria Baumer nähern sich die Ermittlungen zum Tod der jungen Oberpfälzerin ihrem Ende. Wie die Staatsanwaltschaft Regensburg dem BR bestätigte, will sie das Verfahren bis November abschließen.

Von: Marcel Kehrer
Stand: 08.09.2016 |Bildnachweis

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/ ... s-100.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Verfahrensabschluss verzögert sich

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 21. Nov 2016, 22:55

Fall Baumer: Abschluss verzögert sich

Die Staatsanwaltschaft Regensburg wollte das Verfahren eigentlich noch 2016 beenden. Der entscheidende Bericht fehlt noch.
Von Isolde Stöcker-Gietl
24. Oktober 2016 10:39 Uhr

http://www.mittelbayerische.de/bayern/o ... 44333.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Angeklagter räumt Missbrauch ein

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 21. Nov 2016, 22:57

Von Isolde Stöcker-Gietl 21. November 2016 18:09 Uhr

Baumer-Verlobter räumt Missbrauch ein

32-Jähriger gibt über seine Verteidiger den Großteil der Anschuldigungen zu und kann nun mit einer Bewährungsstrafe rechnen.

http://www.mittelbayerische.de/bayern/o ... 53923.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Angeklagter entschuldigt sich

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 22. Nov 2016, 18:29

Die Taten hielt er auf Videos und Fotos fest. Besonders verstörend: Auch in der Regensburger Wohnung, die der Angeklagte zusammen mit Maria Baumer bewohnte, soll es zu einem solchen Vorfall gekommen sein.

http://www.idowa.de/inhalt.regensburg-p ... 2a328.html



Ex-Verlobter von Maria Baumer vor Gericht
Missbrauchsprozess: Angeklagter entschuldigt sich


Von: Guido Fromm

Stand: 22.11.2016 |Bildnachweis
http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/ ... g-100.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2012-Mord an Maria Baumer

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 25. Nov 2016, 08:08

Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Missbrauchstäter gab den verlobten Biedermann

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 28. Nov 2016, 22:44

Interessanter Artikel:

http://www.regensburg-digital.de/bewaeh ... /27112016/


Wenn ich diese "Argumentationskette" lese, wird mir speiübel.

Ich hoffe sehr, dass der Mensch, der Maria Baumer das angetan hat, gefunden wird.
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2012-Mord an Maria Baumer

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 30. Nov 2016, 21:49

30.11.2016 Regensburg

Ungeklärter Tod der Maria Baumer: Anklage steht jetzt offenbar bevor

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/r ... 172,407333
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Dementi der Staatsanwaltschaft

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 7. Dez 2016, 21:26

Fall Baumer braucht noch Zeit

Staatsanwaltschaft Regensburg dementiert bevorstehende Anklage wegen Totschlags. Prozess um Übergriffe wird fortgesetzt.
von Isolde Stöcker-Gietl, MZ
01. Dezember 2016 12:10 Uhr

http://www.mittelbayerische.de/region/s ... 60164.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5196
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Privates vor Gericht

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 9. Dez 2016, 19:31

Baumer-Verlobter: Privates vor Gericht

Vertreterin der Jugendgerichtshilfe berichtet über Gespräche. „Er war höflich und offen, von den Taten sagte er nichts.“
Von Isolde Stöcker-Gietl, MZ
Von Isolde Stöcker-Gietl 09. Dezember 2016 12:12 Uhr

http://www.mittelbayerische.de/bayern-n ... 63067.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Ungeklärte Morde an Erwachsenen 2010-2019“