Polen2009-Suche nach Emil Petrov

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2009-Suche nach Emil Petrov

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mo 15. Dez 2014, 07:47

Emil Petrov
EMIL PETROV1.jpg
EMIL PETROV1.jpg (10.19 KiB) 2469 mal betrachtet
emi petrow.jpg
emi petrow.jpg (5 KiB) 2468 mal betrachtet
Datum Verlust: 10/2009
Alter am Tag des Verschwindens 19 Jahre

Höhe: 190 cm
Augenfarbe: Braun
Besondere Kennzeichen:
kleine braune Muttermal auf ihrem Hals

Letzte bekannte Wohnort:
Ukrainisch-polnischen Grenzübergang in Hrebenne.
später: Warschau (Masowien)
emil2.jpg
Eines Abends, als die Schwester von Emil - Emma, ​​Ilya und Vater Bruder David kam zu feiern, 19-Jährige hat sich entschieden , dass sie sich auf einer Reise durch Europa begeben
Rucksack gepackt zwei Schlafsäcke, Schlafmatte, Zahnbürste, Notizbuch, Stift und ein paar Kleidungsstücke.
Er hinterließ einen Brief, in dem er schrieb, dass er müde von der Herrschaft seines Vaters und der Tatsache, dass angesichts der Meinungsverschiedenheiten wurden seine Geschwister immer auf der Seite seines Vaters ist.
Er versprach, im Herbst zurück zu sein. Er kam nicht zurück


Es ist bekannt, dass 1. Oktober 2009, Emil hatte begonnen, in Richtung Schweden reisen.
Er plante, durch Berlin zu gehen. Er fuhr per Anhalter kann oder Zug Bus.

Er hätte:
* S Tara grünen Schlafsack
* großen schwarzen Plastikbeutel mit weißer BMW Logo und so in der Mitte.
* P lecioną, eine Farbe, eine kleine Umhängetasche.
* M Aly Warenkorb
* Farben und Pinsel zu malen.
* Die Wurzeln von Süßholz und ein kleines Notizbuch in der Vordertasche seines Hemdes.
* Finnische Ausgabe des Buch der Psalmen und des Neuen Testaments in einem blauen Rahmen gegeben gedeonitów.
Zitate : " Während des Gesprächs mit Punks stellte sich heraus, dass sie Emil erkannt Sie versprachen, sie würden. "im Auge behalten" Immer mehr unabhängige Menschen erkennen den Jungen wurde er im Einkaufszentrum gesehen, der optische Speicher, an der Bar

Dennoch... gab es keine Hinweise, dass es definitiv Emil war.. Nichts.
Bald erhielten wir die Nachricht, die Emil in Torun laufend durch die Altstadt gesehen!
Eine weitere Nachricht kommt von Barlinek, wo er einem Berichten zufolge in den Frisör besucht haben sollte.. Überprüft wurde alles, keine Sichtung konnte bestätigt werden!
"An diesem Punkt, wie die ganze Situation ist so ungewöhnlich, sehr hart, um uns zu sagen, dass etwas nicht typisch für Emil. Keiner von uns göaubte ,dass Emil würde zum Friseur gehen, um sich die Haare zu schneiden, wenn auch in der Regel setzte er seine Reise oder war Finnland und Schweden "Kontaktieren sie Sie die Familie des Jungen -", in der aktuellen Situation ist jedoch alles möglich, daher sicherlich die Sie benötigen, um über die Verbreitung von Nachrichten und rozlepieniu Plakaten im Dorf zu konzentrieren , "

den ganzen Artikel zu lesen, Emil

http://szukajacemila.blogspot.com/
Jeder, der Informationen über den Verbleib Emil hat oder weiß, sein Aufenthaltsort ist aufgefordert, dringend kontaktieren Emil Schwester: emma.amande@gmail.com...

Emil Familie werden Ihnen sehr dankbar für alle Informationen über ihn

http://blog.zaginieni.org.uk/2010/01/za ... I6Bp3slKUY
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Polen“