2022-Suche nach Samira S.

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5563
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Kontaktdaten:
Germany

2022-Suche nach Samira S.

Ungelesener Beitrag von Patty »

01.08.2022 – 12:26

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Suche nach der vermissten 34-Jährigen dauert an (Folgemeldung) siehe Presseinfo des Führungs- und Lagedienstes vom 30. Juli 2022; 01:00h)


SaSe1.jpg
SaSe2.jpg
SaSe2.jpg (4.27 KiB) 1617 mal betrachtet
SaSe3.jpg
SaSe4.jpg
SaSe4.jpg (5.42 KiB) 1617 mal betrachtet


Bild-Infos Download Ein weiterer Medieninhalt
Marburg-Biedenkopf (ots)

Kirchhain

Trotz der Öffentlichkeitsfahndung und der intensiven Such- und kriminalpolizeilichen Maßnahmen gibt es noch keine Spur der vermissten 34 Jahre alten Samira Semic. Die Vermisste verließ am Donnerstag, 28. Juli, um 16 Uhr, ihre Wohnung in Kirchhain und kehrte bis heute nicht zurück. Sie meldete sich bislang weder bei Angehörigen noch bei der Polizei. Die bisherigen Ermittlungen ergaben keine Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten und lieferten auch keine Anhaltspunkte, die ihr Verschwinden erklären. Insgesamt ließen sich die Umstände und Hintergründe nicht klären, sodass die Kriminalpolizei weiterhin in alle Richtungen ermittelt.

Die Kriminalpolizei bittet deshalb erneut um Mithilfe.

Die Vermisste ist 1,58 cm groß, hat eine unauffällige Statur und lange schwarze Haare. (siehe Bilder unter www.polizeipresse.de) Sie trug zuletzt vermutlich eine schwarze Jacke und weiße Nike-Turnschuhe mit orangefarbenen Schnürsenkeln.

Wer hat die Vermisste seit Donnerstag, 28. Juli, 16 Uhr, gesehen? Wer kann Hinweise zum aktuellen Aufenthalt von Frau Semic geben?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421 406 0 oder jede andere Polizeidienststelle.

RĂĽckfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit
RaiffeisenstraĂźe 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/5286366
Wir mĂĽssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
I stand with Ukraine
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5563
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Kontaktdaten:
Germany

Weiterhin vermisst-Kontaktpersonen gesucht

Ungelesener Beitrag von Patty »

02.08.2022 – 16:52

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Suche nach 34-jähriger Vermissten dauert an - Kripo sucht Kontaktpersonen
Marburg-Biedenkopf (ots)

Kirchhain

(Folgemeldung 2 zu Presseinformationen des FĂĽhrungs- und Lagedienstes v.30. Juli und der Polizei Mittelhessen v.01. August)

Die Kriminalpolizei sucht weiterhin fieberhaft nach der 34 Jahre alten vermissten Samira Semic. Bislang brachten die Ă–ffentlichkeitsfahndung mit Bild sowie die umfangreichen SuchmaĂźnahmen u.a. mit dem Einsatz eines sogenannten Man-Trailers (Suchhund) und eines Polizeihubschraubers keine neuen Erkenntnisse.

Die zeitgleichen intensiven kriminalpolizeilichen Ermittlungen führten zu einer ganzen Reihe von Personen, mit denen die Gesuchte in den letzten Tagen und Wochen Kontakt hatte. Derzeit sucht die Polizei diese Personen auf und versucht, über diese noch weitere Hinweise zu anderen Kontaktpersonen oder mögliche Aufenthaltsorte zu erfahren. Die Ermittler halten es für sehr wahrscheinlich, dass die Gesuchte zu weiteren, derzeit namentlich noch unbekannten Personen Kontakt hatte und bittet diese Personen dringend, die Ermittlungsarbeit zu unterstützen und sich bei der Polizei zu melden. Wer hatte in den letzten Tagen und Wochen Kontakt zu Samira Semic?

Die Kripo bittet diese Personen dringend, sich unter Tel. 06421 406 342 zu melden.

Martin Ahlich

RĂĽckfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit
RaiffeisenstraĂźe 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/5287790
Wir mĂĽssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
I stand with Ukraine
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5563
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Kontaktdaten:
Germany

Suche wurde ausgeweitet-weitere Fotos

Ungelesener Beitrag von Patty »

08.08.2022 – 14:31

Polizeidirektion LĂĽbeck

POL-HL: Polizeidirektion LĂĽbeck/ Polizei Marburg-Biedenkopf
Ermittler erweitern die Suche nach der vermissten Samira Semic -Plakatfahndung veranlasst und Hinweistelefon eingerichtet

POL-HL: Polizeidirektion LĂĽbeck/ Polizei Marburg-Biedenkopf / Ermittler erweitern die Suche nach der vermissten Samira Semic -Plakatfahndung veranlasst und Hinweistelefon eingerichtet

Bild-Infos Download Ein weiterer Medieninhalt

SA1.jpg

SA2.jpg

SA3.jpg
SA3.jpg (5.44 KiB) 1431 mal betrachtet

LĂĽbeck (ots)

Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Marburg und der Polizei Marburg-Biedenkopf:

Die 34 Jahre alte Samira Semic aus Kirchhain wird seit Donnerstag, 28. Juli, 11 Uhr, vermisst. Die Öffentlichkeitsfahndung unter Einbeziehung der sozialen Medien und die intensiven Such- und kriminalpolizeilichen Maßnahmen ergaben bis heute keine Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten und lieferten keine Anhaltspunkte, die ihr Verschwinden erklären. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die Vermisste am Donnerstag, 28. Juli, zwischen 11 und 19.30 Uhr, in Kirchhain in der Straße "Unterm Groth" in ein Fahrzeug einstieg. Um was für ein Fahrzeug es sich dabei handelte, ist nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen konnten bislang die Umstände und Hintergründe ihres Verschwindens nicht klären. Es lässt sich nicht ausschließen, dass die Vermisste Opfer eines Verbrechens/einer Straftat wurde, sodass die Kriminalpolizei eine Sonderkommission bildete. Es wird weiterhin in alle Richtungen ermittelt.

Die Fahndung nach Samira Semic wird mit einer Plakatfahndung und der Einrichtung eines Hinweistelefons ausgeweitet. Das Hinweistelefon mit der Rufnummer 06421 406 555 ist ab sofort rund um die Uhr erreichbar.

Wer hat Samira Semic seit Donnerstag, 28. Juli, 11 Uhr gesehen? Wo könnte sich Samira Semic jetzt aufhalten? Wer war am Donnerstag, 28. Juli, zwischen 11 und 19.30 Uhr, in der Straße "Unterm Groth" in Kirchhain und hat dort ein wartendes Auto bemerkt, welches dann mit Samira Semic weggefahren ist und wer kann Angaben zu diesem Fahrzeug machen? Wem ist am Donnerstag, 28. Juli, in der Kirchhainer Umgebung ein abseits z.B. im Feld oder Wald abgestelltes Fahrzeug aufgefallen?

Die Vermisste ist ca. 158cm groß und hat lange schwarze Haare. Ob sie die Haare beim Verlassen ihrer Wohnung offen oder gebunden trug, ist nicht bekannt. Sie trug zuletzt vermutlich eine schwarze Jacke und weiße Nike-Turnschuhe mit orangefarbenen Schnürsenkeln. Eventuell fällt die Vermisste durch ihre Piercings auf der linken Seite der Nase und am rechten Mundwinkel oberhalb und unterhalb der Lippen oder durch ihr großflächiges Tattoo am rechten Bein vom Knie bis zum Fuß auf.

Die Entgegennahme aller Hinweise erfolgt ĂĽber das Hinweistelefon 06421-406 555.

Nachfragen zu dieser Medieninformation erfolgen ausschlieĂźlich ĂĽber die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Marburg.

Timo Ide, Staatsanwalt und Pressesprecher

Martin Ahlich, Pressesprecher der Polizei Marburg

Foto: Polizei freigegeben

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/5291506

RĂĽckfragen bitte an:

herausgegeben durch:
Pressestelle der Staatsanwaltschaft Marburg
Staatsanwalt Timo Ide
Tel.: 06421-290222

veröffentlicht durch:
Polizeidirektion LĂĽbeck
Stabsstelle/Ă–ffentlichkeitsarbeit
Claudia Struck
Telefon: 0451/131-2006 oder 0451/131-2015
Fax: 0451/131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion LĂĽbeck, ĂĽbermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/5292050
Wir mĂĽssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
I stand with Ukraine
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5563
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Kontaktdaten:
Germany

Bei Aktenzeichen xy am 21.09.2022

Ungelesener Beitrag von Patty »

Wir mĂĽssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
I stand with Ukraine
Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 2097
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Ă–sterreich
Kontaktdaten:
Austria

Hinweis eingegangen

Ungelesener Beitrag von Hercules »

Vermisste Mutter

Die Kripo Marburg ermittelt im Vermisstenfall einer 34-Jährigen. Die Frau lebte gemeinsam mit ihrem 12-jährigen Sohn im hessischen Kirchhain. Die Mutter wollte nur mal kurz vor die Tür und kam nicht wieder. Einen Tag später hatte ihr völlig verzweifelter Sohn die Polizei informiert und die Ermittlungen ins Rollen gebracht. In diesem Fall hat die Kripo einen sehr interessanten Hinweis bekommen, dem sie sofort nachgegangen ist. Aus ermittlungstaktischen Gründen können derzeit keine weiteren Details genannt werden. Wenn sich hier tatsächlich etwas ergeben sollte, wird spätestens in der nächsten XY-Sendung darüber berichtet.

https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenze ... 2-100.html
Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast