2020-Marktredwitz: 92j. Frau getötet-Festnahme 17j. Iraker-Prozess-Urteil

Hier stehen die Urteile

Moderator: Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5456
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2020-Marktredwitz: 92j. Frau getötet-Festnahme 17j. Iraker-Prozess-Urteil

Ungelesener Beitrag von Patty »

20.09.2020, PP Oberfranken

Tote Person aufgefunden – Kripo ermittelt
MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL. Eine 92-jährige Frau wurde tot in ihrem Haus aufgefunden. Da ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei unter Leitung der Staatsanwaltschaft Hof die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.


Kontakt zur...
Kriminalpolizei Hof »

Gegen 7.30 Uhr entdeckte eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes die leblose 92-jährige Marktredwitzerin in ihrem Einfamilienhaus in der Ostenstraße. Ein hinzugerufener Notarzt stellte den Tod der Frau fest. Da zum derzeitigen Zeitpunkt ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden kann, haben die Ermittler des Kriminaldauerdienstes und des zuständigen Fachkommissariats der Hofer Kriminalpolizei unter Leitung der Staatsanwaltschaft Hof die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.

Die Ermittler bitten um Hinweise durch Zeugen, die am Samstagabend, zwischen 22 und 0 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Ostenstraße gemacht haben. Melden Sie sich dazu bei der Kripo Hof unter der Tel. Nr. 09281/704-0.

https://www.polizei.bayern.de/news/pres ... tml/319055
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Die Trauer ist wie ein Fluss-du kannst ihn nicht eindämmen und auch nicht schneller fließen lassen.
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5456
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Festnahme eines 17-jährigen

Ungelesener Beitrag von Patty »

Tatverdächtiger zum Tod der 92-Jährigen ermittelt - Haftbefehl erlassen

MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL. Im Zusammenhang mit dem Tod einer 92 Jahre alten Frau am Wochenende in Marktredwitz haben Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof einen Tatverdächtigen ermittelt. Der 17-Jährige befindet sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft.


Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Hof

Erste Pressemeldung:

Tote Person aufgefunden - Kripo ermittelt »

Am Sonntagmorgen fand die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes die betagte Frau leblos in ihrem Einfamilienhaus in der Ostenstraße. Aufgrund der ersten Erkenntnisse konnte ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden, worauf Kriminalbeamte aus Hof die Ermittlungen zu den Todesumständen vor Ort aufnahmen.

Bei der Befragung mehrere Personen wurde bekannt, dass eine Zeugin am Samstagabend, gegen 22.20 Uhr, einen Mann vom Eingangsbereich des Wohnhauses der betagten Dame hatte weglaufen sehen. Die Beschreibung des Unbekannten konnte einem jungen Mann zugeordnet werden, den Polizeibeamte am Abend im Wohngebiet herumschreiend angetroffen hatten. Wie sich herausstellte, hatte der 17-jährige, in Deutschland geborene irakische Staatsangehörige, der offenbar unter dem Einfluss verschiedener Substanzen und Medikamenten stand und leicht verletzt war, einige Autos beschädigt. Aufgrund seines Gesamtzustandes kam der Mann in ein Krankenhaus in der Oberpfalz.

Da sich aufgrund der Feststellungen am Tatort sowie weiterer Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Tod der Frau der Tatverdacht gegen den 17-Jährigen erhärtete, nahmen ihn Beamte der Kriminalpolizei Weiden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof im Krankenhaus fest.

Am Montag erfolgte die Obduktion der 92-Jährigen in einem rechtsmedizinischen Institut. Sie ergab insbesondere, dass das Opfer an den Folgen massiver Gewalteinwirkung gegen den Kopf gestorben ist. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging am Montag Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags gegen den 17-Jährigen, der sich inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt befindet.

https://www.polizei.bayern.de/news/pres ... tml/319102
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Die Trauer ist wie ein Fluss-du kannst ihn nicht eindämmen und auch nicht schneller fließen lassen.
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5456
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess-Urteil

Ungelesener Beitrag von Patty »

23.09.2020, 14:50 Uhr
Totschlag in Marktredwitz: Verdächtiger hat Erinnerungslücken
Ein 17 Jahre alter Iraker soll eine 92 Jahre alte Rentnerin in Marktredwitz getötet haben. Nach eigenen Angaben könne er sich aber an die ihm zur Last gelegte Tat nicht erinnern. Ob er überhaupt schuldfähig ist, muss ein Gutachter prüfen.

Weiter im Link:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/to ... en,SBPYL2u



17.03.2021, 06:05 Uhr
Prozessauftakt: Jugendlicher soll 92-Jährige erschlagen haben
Vor dem Landgericht Hof beginnt der Jugendstrafprozess gegen einen jungen Mann. Er soll im September vergangenen Jahres in Marktredwitz eine 92 Jahre alte Frau in deren Wohnung totgeschlagen haben.

Weiter im Link:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/pr ... en,SRo2oga



20.04.2021, 18:24 Uhr
Tod einer Seniorin: 18-Jähriger muss wegen Vollrausches in Haft
Nach dem gewaltsamen Tod einer Seniorin hat das Landgericht Hof einen 18 Jahre alten Mann wegen vorsätzlichen Vollrausches zu einer Jugendstrafe von drei Jahren verurteilt. Eine Verurteilung wegen Totschlags war nicht möglich, betonte das Gericht.

Weiter im Link:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/to ... ft,SV1CLva
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Die Trauer ist wie ein Fluss-du kannst ihn nicht eindämmen und auch nicht schneller fließen lassen.
Antworten

Zurück zu „Urteile“