2008-Mord an Edith Schulze und Roswitha Chadt

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich

2008-Mord an Edith Schulze und Roswitha Chadt

Ungelesener Beitrag von Hercules »

Der Doppelmord am 28. Juni 2008 von Dortmund-Eving läßt die Ermittler noch immer rätseln. Die Mörder stiegen nachts durch ein Fenster in ein Zweifamilienhaus in Dortmund-Eving ein. Die bettlägerige Edith Schulze (85) wird wach und fängt an zu schreien. Sie kommt in ihrem Schlafzimmer durch Gewalt an ihrem Hals zu Tode. Ihre Tochter Roswitha Chadt (59), die ebenfalls in diesem Haus wohnt, wird mit zahlreichen Messerstichen im Treppenhaus niedergestreckt.

Weiter im Link:

https://olis-phun-stuff.blogspot.com/20 ... falle.html


Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5286
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist

Video

Ungelesener Beitrag von Patty »

es.jpg
es.jpg (11.28 KiB) 2054 mal betrachtet

rs.jpg
rs.jpg (9.97 KiB) 2054 mal betrachtet


Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.

Antworten

Zurück zu „Ungeklärte Morde an Erwachsenen 2000-2009“