Gesuchte mögliche Straftäter/in, gegen Leib und Leben(kein Sexualdelikt)2014-Jena:Wer kennt diese Schläger

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1454
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2014-Jena:Wer kennt diese Schläger

Ungelesener Beitrag von senia54 » Di 16. Dez 2014, 20:16

15.12.2014 - 16:27 Uhr
Nach einem brutalen Überfall in einer Straßenbahn der Linie 35 in Jena Ende Juni veröffentlicht die Polizei nun Fotos der Täter und hofft auf Zeugen-Hinweise.

Jena. Ein unmittelbar nach der Tat veröffentlichter Zeugenaufruf mit genauer Personenbeschreibung der Täter führte im Juni nicht dazu, dass die beiden Schläger identifiziert werden konnten.

Der Polizei liegt nun ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung der Überwachungsbilder aus der Straßenbahn vor und die Polizei fragt erneut, wer die beiden Männer kennt.

Am Abend des 27. Juni, einem Freitag kurz vor Mitternacht, beleidigten, bedrohten und schlugen die beiden offensichtlich alkoholisierten Männer drei Fahrgäste in der Straßenbahn in Jena. Das passierte in einer Bahn der Linie 35, zwischen den Haltestellen "Alte Burgauer Brücke" und "Stadion" stadteinwärts.

Einer der Täter führte ein Beil mit sich, das er laut Polizeigegen einen Fahrgast richtete und ihm androhte, es zu benutzen.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung gegen die aggressiven Täter.

Die Beschreibung der Täter:

Der erste der von der Polizei gesuchten Täter. Der erste der von der Polizei gesuchten Täter.
009C3585_A4BF62786214A38BD68CD84280DD3D21.jpg
009C3585_A4BF62786214A38BD68CD84280DD3D21.jpg (11.13 KiB) 1519 mal betrachtet
Erster Täter: 25 bis 30 Jahre, 1,70 bis 1,80 cm groß, kurze blonde Haare, kräftige Statur, T-Shirt, blaue Jeans, Tätowierungen am Unterarm (chinesische Schriftzeichen), größere Tunnel in beiden Ohrläppchen;

Der zweite Täter. Der zweite Täter.
009C358A_B73206518F8065AE2BC906C251B30A76.jpg
009C358A_B73206518F8065AE2BC906C251B30A76.jpg (11.18 KiB) 1519 mal betrachtet
Zweiter Täter: 25 bis 30 Jahre, 1,80 bis 1,90 cm groß, kurze dunkelblonde Haare, schwarz/graues Basecap, T-Shirt mit auffälligem Loch, dunkle Jeans, Vollbart

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Jena unter der Rufnummer 03641-810.

Beleidigt, bedroht, geschlagen: Mit Beil Fahrgäste in Jenaer Straßenbahn bedroht
LPI Jena / 15.12.14 / OTZ
Z0R0005949689

http://www.thueringer-allgemeine.de/web ... 1657845835
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Gesuchte mögliche Straftäter/in, gegen Leib und Leben(kein Sexualdelikt)“