Unbekannte Tote in Deutschland ab 20142017: Malsch - Radfahrer nach Kollision tödlich verletzt / Polizei sucht Hinweise zur Identität

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1784
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

2017: Malsch - Radfahrer nach Kollision tödlich verletzt / Polizei sucht Hinweise zur Identität

Ungelesener Beitrag von Hercules » So 28. Mai 2017, 10:59

POL-KA: (KA) Gem. Malsch - Radfahrer nach Kollision tödlich verletzt / Polizei sucht Hinweise zur Identität
28.05.2017 – 03:11
Malsch, Lkr. Karlsruhe (ots) - Tödliche Verletzungen zog sich am Samstagmorgen um 07.45 Uhr ein Radfahrer auf der L 608 zwischen Malsch und Freiolsheim zu. Der Radfahrer fuhr mit seinem Rennrad von Malsch kommend, bergauf Richtung Gaggenau-Freiolsheim. In gleicher Richtung war auch ein 56 Jahre alter Mann aus Gaggenau mit seinem Pkw unterwegs. In einer langgezogenen Rechskurve fuhr der Pkw von hinten auf den Radfahrer auf und schleuderte ihn auf die Fahrbahn. Hierbei zog sich der noch unbekannte Radfahrer seine tödlichen Verletzungen zu. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei zur Unfallursache dauern derzeit noch an. Da der Radfahrer keine Gegenstände mit sich führte, die auf die Identität des Mannes schließen lassen, bittet die Polizei um Hinweise. Der Mann war vermutlich Anfang 30, ca. 180 cm groß, schlank mit auffallend roten Haaren. Er war bekleidet mit Radkleidung und fuhr auf einem älteren silberfarbenem Rennrad. Hinweise werden erbeten an den Verkehrsunfalldienst Karlsruhe, unter der Telefonnummer 0721/944840.

Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3645963

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Unbekannte Tote in Deutschland ab 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast