unklare Todesfälle in Deutschland2016- Haldensleben:25j. Hannes aus einem Zug geworfen? - Ermittlungen eingestellt

bitte hier die deutschen Fälle posten

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1476
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2016- Haldensleben:25j. Hannes aus einem Zug geworfen? - Ermittlungen eingestellt

Ungelesener Beitrag von senia54 » Sa 22. Okt 2016, 18:47

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1476
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Dies ging voraus!

Ungelesener Beitrag von senia54 » Sa 22. Okt 2016, 18:48

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4523
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Ermittlungen eingestellt

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 22. Mär 2017, 20:31

Knapp sechs Monate nach dem verhängnisvollen Sprung hat die Staatsanwaltschaft den Aktendeckel jetzt zugeklappt. Für eine Gewalttat sieht sie keinen Anhaltspunkt - aus ihrer Sicht war der Tod ein Unfall.
Fann des FCM tödlich verunglückt: Staatsanwaltschaft Magdeburg stellt Ermittlungen nach Tod von Hannes S. ein

– Quelle: http://www.mz-web.de/26226786 ©2017
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4523
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Wir kämpfen Tag für Tag

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 4. Mai 2017, 19:07

Hannes' Eltern: "Wir kämpfen Tag für Tag"
29.04.2017

http://www.volksstimme.de/sachsen-anhal ... g-fuer-tag
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „unklare Todesfälle in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast