Gesuchte mögliche Straftäter/in, gegen Leib und Leben(kein Sexualdelikt)2017-Lünen: Schussabgabe in der Innenstadt-Fotofahndung nach Kemal Yildiz

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5451
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Lünen: Schussabgabe in der Innenstadt-Fotofahndung nach Kemal Yildiz

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 20. Jan 2017, 19:46

POL-DO: Schussabgabe in der Lüner Innenstadt: Polizei sucht mit Lichtbild nach Tatverdächtigen
20.01.2017 – 16:43
POL-DO: Schussabgabe in der Lüner Innenstadt: Polizei sucht mit Lichtbild nach Tatverdächtigen
ky.jpg
ky.jpg (14.79 KiB) 1548 mal betrachtet
TV
Bild-Infos Download

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0084

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und des Polizeipräsidiums Dortmund.

Die Ermittlungen wegen des versuchten Tötungsdelikts in Lünen am 15.01.2017 haben einen dringenden Tatverdacht gegen den 45 Jahre alten Kemal Yildiz aus Castrop-Rauxel ergeben. Ein Lichtbild des Beschuldigten Yildiz ist angehängt. Das Amtsgericht Dortmund hat am heutigen Tag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags gegen den Beschuldigten erlassen. Polizei und Staatsanwaltschaft bitten Zeugen, die Angaben zu der Tat oder dem Aufenthaltsort des Beschuldigten machen können, sich bei dem Polizeipräsidium Dortmund unter der Rufnummer 0231-132-7441 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Sachbearbeitende Staatsanwältin ist Sandra Lücke (0231-926-26121).

Siehe auch: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3535878

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3539340

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Telefon: 0231-132/1020-1029
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3540547
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Gesuchte mögliche Straftäter/in, gegen Leib und Leben(kein Sexualdelikt)“