Sexualstraftäter in Deutschland2017-Bremen:Mann vergwaltigt Frau am Strassenrand/Fotofahndung

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1513
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2017-Bremen:Mann vergwaltigt Frau am Strassenrand/Fotofahndung

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 13. Dez 2017, 16:04

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4933
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

PM und weiteres Foto

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 13. Dez 2017, 17:44

POL-HB: Nr.: 0676 --Polizei fahndet mit Fotos nach Sexualstraftäter--
13.12.2017 – 09:20
1 weiterer Medieninhalt

Bremen.jpg
Wer kennt diesen Mann?
Bild-Infos Download

Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Walle, Utbremer Straße
Zeit: 26.11.17, 7.30 bis 8.45 Uhr

Ende November kam es zu einem Sexualdelikt in Bremer Westen. Die Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Täter und sucht nach Zeugen.

Eine junge Frau aus Süddeutschland, die anlässlich eines Konzertes nach Bremen gekommen war, hielt sich in den Morgenstunden des 26.11.2017 in der Diskothek "La Viva" auf. Dort traf sie zwischen 6 und 6.30 Uhr auf den späteren, noch unbekannten Täter. Nachdem sich beide zunächst im Barbereich unterhielten, verließen sie gegen 7 Uhr gemeinsam die Disco.

Die genaue Wegstrecke konnte noch nicht rekonstruiert werden. In der Utbremer Straße, im Bereich des Nord-West-Knotens, wurde die ortsunkundige Frau von dem Täter plötzlich in eine dunkle Ecke direkt am Straßenrand gedrängt. Dort brachte der Täter sein Opfer zu Boden und vergewaltigte sie. Teilweise noch unbekleidet und extrem unter dem Einfluss der Tat stehend, wurde die junge Frau um 08.45 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung in der Nähe des Tatorts angetroffen.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

- schlanke Figur, ca. 185 cm groß, Mitte 20 Jahre alt, dunkelblonde bis braune kurze Haare, bekleidet mit einer
Jeanshose, schwarzen Lederjacke und einer auffälligen Halskette-


Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben? Wer hat am 26.11.2017 in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 08.45 Uhr im Bereich des Nord-West-Knotens von der Autobahn 27 (A27) kommend in Richtung Innenstadt rechtsseitig direkt am Fahrbahnrand verdächtige Personen oder die Tathandlungen gesehen?

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 / 362 - 3888.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3814144
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Sexualstraftäter in Deutschland“