Seite 1 von 1

1972-Mord an Peter Röder

Verfasst: Di 8. Dez 2015, 17:43
von germans53
Der letzte Tag im Leben des Peter Röder ist der 06.12.1972. Seine Leiche findet man am nächsten Morgen gegen 6 Uhr unterhalb der Heidingsfelder
Autobahnbrücke bei Würzburg. Sein Auto steht auf der Autobahnbrücke auf der Standspur in Richtung Nürnberg. Der Beifahrersitz ist blutverschmiert.
Die Ermittlungen ergeben, dass Peter Röder schon vorher ermordet wurde und er dann mit seinem Wagen auf die Brücke gebracht wurde
und hinunter geworfen wurde. Der Fall wurde in die Sendung Aktenzeichen XY ungelöst vorgestellt, jedoch ohne Erfolg
Nach 33 Jahren wurden die Ermittlungen noch einmal aufgenommen. Dabei geriet der 2. Ehemann von Frau Röder in Verdacht.
Er verwickelte sich in Widersprüche. Jedoch erkrankte der vermeintliche Täter schwer und verstarb wenige Wochen später.
Die einzige Möglichkeit den Fall doch noch zu Ende zu bringen wäre die Aussage der Witwe, oder eines noch lebenden Zeugen.

http://www.mainpost.de/regional/franken ... 27,8676909