Ungeklärte Morde an Erwachsenen 2010-20192019-Mord an Detlef Stagneht

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5441
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2019-Mord an Detlef Stagneht

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 26. Apr 2019, 16:57

13:00 25.04.2019
Südwestmecklenburg Ludwigslust Leiche auf Parkplatz: Polizei ermittelt wegen Totschlags

Auf einem Parkplatz in Ludwigslust ist am Ostersonntag eine Leiche gefunden worden – in einem abgestellten Auto. Nun ist die Identität des Mannes geklärt und die Polizei ermittelt wegen Totschlags.

http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenbur ... Totschlags
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1456
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2019-Mord an Detlef Stagneht

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mo 29. Apr 2019, 16:05

Ludwigslust (ots)
ds.jpg
ds.jpg (18.37 KiB) 1697 mal betrachtet

A1.jpg

A2.jpg

Am 21.04.2019 ist auf einem Parkplatz in der Parkstraße in Ludwigslust in einem dort abgestellten PKW die Leiche eines bis dahin
als vermisst geltenden Mannes gefunden worden. Bei dem Toten handelt es sich um Herrn Detlef STAGNEHT, der zuletzt in der Nähe von Eldena
wohnhaft war und seit dem 01.01.2019 als vermisst galt.

Detlef STAGNEHT wurde Opfer eines Tötungsdeliktes.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

1. Wer kann bezüglich des Aufenthalts des Geschädigten am 31.12.2018 und danach Angaben machen?

2. Wer hat das abgebildete Fahrzeug (Audi A4, LWL-DS 161) beobachtet und kann Angaben darüber machen, wann der PKW in der Parkstraße
abgestellt worden ist?

3. Wer ist möglicherweise im Besitz von Fotos, die den Bereich um den Abstellort zeigen (aufgenommen in der Zeit zwischen dem 31.12.18 und
dem 17.04.2019)?

4. Wer hat sonst Hinweise zum vermutlichen Tatgeschehen?

Zeugen wenden sich bitte an das Polizeipräsidium Rostock unter Tel. 038208 888 2222, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder
jede andere Polizeidienstelle.

Medienvertreter wenden sich bei Fragen zum Sachverhalt an die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Schwerin unter Tel. 0385 5302 102.


Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4257591
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5441
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2019-Mord an Detlef Stagneht

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 29. Apr 2019, 17:25

29.04.2019 – 15:22

Polizeipräsidium Rostock
POL-HRO: ERGÄNZUNGSMELDUNG - Zeugenaufruf nach Tötungsdelikt in Ludwigslust



A3.jpg

Rostock (ots)

Zu der am heutigen Tage veröffentlichten Pressemitteilung zu o.g. Tötungsdelikt (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4257591) wird ein
zusätzliches Foto vom Fahrzeug des Opfers (Audi A4, LWL-DS 161) veröffentlicht.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4257619
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5441
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Fahndungsplakt-Belohnung ausgelobt

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 6. Jun 2019, 21:47

06.06.2019 – 15:47

Polizeipräsidium Rostock
POL-HRO: Fahndung - Belohnung in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt

Ein Dokument

Fahndungsplakat_A3_Stagneht.pdf
PDF - 245 kB

ds.jpg


Ludwigslust (ots)

Am 21.04.2019 wurde der seit Silvester 2018/2019 als vermisst
geltende Detlef STAGNEHT in der Ludwigsluster Parkstraße im
Kofferraum seines PKW tot aufgefunden. Er wurde Opfer eines
Gewaltverbrechens.

Ein Zeugenaufruf erfolgte am 29.04.2019.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4257591

Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter und zu deren Verurteilung
führen, hat die Staatsanwaltschaft nun mehr eine Belohnung von 2.000
Euro ausgesetzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium
Rostock unter der Telefonnummer 038208-8882222 oder jede andere
Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/p ... RCJbGB5ldE
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Ungeklärte Morde an Erwachsenen 2010-2019“