Ungeklärte Morde an Erwachsenen 1990-19991990-Mord an Sharon Harper

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5083
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

1990-Mord an Sharon Harper

Ungelesener Beitrag von Patty » So 28. Jun 2015, 22:47

Ungelöste Kriminalfälle: Die Tote am Tierheim

1990 erschütterte ein Mord Würzburg: Die Nordirin Sharon Harper wurde erstochen, als sie sich gegen Zudringlichkeiten ihres Mörders wehrte. Trotz Aufrufs meldeten sich kaum Zeugen. Die Kripo verfolgte Spuren in die US-Garnison.
Spurensuche: Am Fundort von Sharon Harpers Leiche unterhalb des Tierheims nahmen Ermittler die Arbeit auf.

Trotz Aufrufs meldeten sich kaum Zeugen. Die Kripo verfolgte Spuren in die US-Garnison.

Nach allem, was die Würzburger Kripo heute weiß, muss der Mörder von Sharon Harper Angst gehabt haben, gesehen zu werden, als er die blutige Leiche versteckte. Der Tatort am Zweierweg unterhalb des Tierheimes liegt zwar abgelegen. Der Bahndamm wirkt dort wie eine Sichtblende. Der Zweierweg liegt etwas abseits. Von der Nürnberger Straße geht es zum Tierheim und von dort hinauf in Richtung der damaligen US-Kaserne Leighton Baracks.

Aber an jenem Abend im Juli 1990 muss es in der Nähe des Tatortes bei einbrechender Dunkelheit lebhaft zugegangen sein. Ein Autofahrer in einem roten Wagen fuhr herum, ein Jogger soll dort unterwegs gewesen sein – und ein junger Jongleur, berichteten Zeugen.

Weiter im Link:

http://www.mainpost.de/kriminalf%E4lle. ... 27,8651527
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5083
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 1990-Mord an Sharon Harper

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 1. Dez 2017, 22:56

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Ungeklärte Morde an Erwachsenen 1990-1999“