Aktenzeichen XY ungelöstVorausschau zu XY ungelöst

alle Termine, Vorausschau, Neuigkeiten, Videos

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Vorausschau zu XY ungelöst

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 29. Mai 2016, 21:55

hier
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Aktenzeichen xy Spezial..wo ist mein Kind 29.06.2016

Ungelesener Beitrag von senia54 » Do 9. Jun 2016, 17:05

"Aktenzeichen XY... ungelöst - Spezial, Wo ist mein Kind?": Die Eltern sitzen mit Annika am Tisch, die sich sehr über ihr Geburtstagsgeschenk freut. Es ist ihr geliebter Hund "Tabs".
Der Fall Annika Seidel
Annika ist elf Jahre alt, als sie nur kurz in einem Zoogeschäft etwas für ihren Hund kaufen will. Sie winkt ihrer Mutter zum Abschied. Ein Goodbye für immer?

Der Fall Miriam und Sylvia Schulze
Die zwölfjährige Miriam verschwindet kurz vor den Sommerferien. Aber nicht nur sie - auch ihre Mutter. Der Vater ist tot - Selbstmord. Was ist passiert? Ein Fall, der 2015 für Aufsehen sorgte.

Der Fall Inga
Die 5-jährige Inga besucht 2015 mit ihren Eltern ein Grillfest. Sie verschwindet, als sie im Wald Feuerholz sammelt. 1700 Hinweise erreichen die Polizei, doch der Entscheidende fehlt.

Der Fall Aref
Der 4-jährige Aref ist mit seiner Familie aus Afghanistan geflohen. Im April 2016 macht er einen Ausflug mit seiner Familie. Was als schöner Nachmittag beginnt, endet in einer Katastrophe.

Der Fall Baumgartner und Leitner
Die beiden 27-Jährigen spielen im Herbst 2015 mit Freunden Karten. Es ist ein feucht-fröhlicher Abend. Am Ende steigen die beiden Kumpels in ein Auto. Ihr Ziel - bis heute ein großes Rätsel.
http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/program ... Dispatch=2
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

Re: Vorausschau

Ungelesener Beitrag von Hercules » Di 28. Jun 2016, 14:44


Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Am 3.August 2016 Vorausschau

Ungelesener Beitrag von senia54 » Di 2. Aug 2016, 00:36

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

u.a der Fall des 11-jährigen Missbrauchsopfers in Schwerin

Ungelesener Beitrag von senia54 » Di 2. Aug 2016, 16:05

POLIZEIPRÄSIDIUM ROSTOCK

POL-HRO: "Aktenzeichen XY... ungelöst" sendet am Mittwoch Fall des 11-jährigen Missbrauchsopfers in Schwerin

02.08.2016 – 14:28
Schwerin (ots) -

Am Mittwochabend, 3.8.2016, ab 20:15 Uhr zeigt das ZDF eine weitere Folge der Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Ein Beitrag der Sendung wird der sexuelle Missbrauch des 11-jährigen Schweriners sein, zu dem sich die Kripo viele weitere Hinweise wünscht, damit diese Straftat endlich aufgeklärt werden kann. Zur Erinnerung: Am Dienstag, den 15.12.2015 in der Zeit zwischen 07:45 - 10:30 Uhr wurde ein 11-jähriger Junge in Schwerin Opfer eines sexuellen Missbrauchs durch einen unbekannten Mann. Nach bisherigen Erkenntnissen gab sich der Unbekannte als Polizeibeamter aus und lockte den Jungen von der Hermannstraße aus über den Platz der Jugend in den Schlossgarten und von dort weiter zum Franzosenweg / Ecke Paulshöher Weg. Am dort befindlichen Spielplatz ("BuGa-Spielplatz")habe der Täter den Jungen dann missbraucht. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: - Alter: 30-45 - Größe: Ca. 165-170cm - Statur: dicklich / stämmig - Haare: grau-blond, 3-5cm lang - Blaue Augen, 3-Tage-Bart, Doppelkinn - Brillenträger, Raucher - Bekleidung: schwarze Stoffjacke, dunkelblaue-schwarze Jeans, graue Sportschuhe der Marke Adidas, Modell CHASKER, weißer Pullover Nach wie vor sucht die Polizei Zeugen, die sich am Tattag in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 10:30 Uhr im Bereich Schlossgartenallee bzw. Franzosenweg, insbesondere am dortigen Spielplatz, aufgehalten haben und die möglicherweise den unbekannten Mann in Begleitung des 11-Jährigen beobachtet haben oder Personen, die weitere Hinweise zum Täter geben können. Ihre Hinweise richten Sie bitte an die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock, Tel. 038208 888-2222.
Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

ZUM NEWSROOM
NEWSROOM ABONNIEREN
WEITERE
Druckversion
PDF-Version


http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3393960
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3274482
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Aktenzeichen XY ungelöst“