Warnungen der Polizei2016-Sangerhausen:Kinderfänger im schwarzen Lieferwagen unterwegs

hier bitte alles rein was an Warnungen der Polizei in der Presse veröffentlicht wird.

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules, senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1555
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2016-Sangerhausen:Kinderfänger im schwarzen Lieferwagen unterwegs

Ungelesener Beitrag von senia54 » Sa 17. Sep 2016, 08:54

Kinderfänger in schwarzem Lieferwagen unterwegs! Die Polizei warnt – bitte teilen!

Gleich zwei Fälle binnen weniger Tage beunruhigen Eltern und ihre Kinder. Unbekannte haben versucht, Mädchen in ihre Fahrzeuge zu locken.

Am Montag hielt ein schwarzer Ford Transit neben einem 15-jährigen Mädchen in der Georgenpromanede im sachsen-anhaltinischen Sangerhausen. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ in ihrer Onlineausgabe.

Der Unbekannte habe versucht, die Jugendliche in den Wagen zu locken. „Komm, steig ein!“, sprach er das Mädchen an.

Das Mädchen weigerte sich, so dass der Transporter-Fahrer Gas gab und aus der Stadt herausfuhr. Das Mädchen habe geistesgegenwärtig mit dem Smartphone ein Foto des Autos gemacht, berichtet die Zeitung weiter. Der Ford Transit habe vermutlich ein ausländisches Kennzeichen – exakt konnten es die Ermittler nicht entziffern.

Die Polizei sagte im Gespräch mit der MZ:

Grundsätzlich ist es gut, nicht nah an das Fahrzeug heranzutreten und auch nicht einzusteigen. Kinder sollen in solchen Fällen auf sich aufmerksam machen und laut "Hilfe" oder "Feuer" schreien.
Brutaler ging ein unbekannter Mann einige Tage davor im sachsen-anhaltinischen Hettstedt vor. Das berichtete ebenso die „Mitteldeutsche Zeitung.

Am Sonntag gegen 12.25 Uhr habe er versucht, eine 16-Jährige in seinen silbernen VW Golf zu ziehen. Der VW wies dem Bericht zufolge ein abgeklebtes Kennzeichen auf.

  • Der Täter wir so beschrieben

    Alter: etwa 30 Jahre


    1,80 Meter groß

    Kräftige Gestalt und Glatze

    Weißes T-Shirt, kürzere Hose


Hinweise zu der Tat an die Polizei unter 03475/67 02 93.


http://www.seniorbook.de/themen/kategor ... earticle=1
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Warnungen der Polizei“