Warnungen der Polizei2016-Mutter verhindert Entführung in Offenburg

hier bitte alles rein was an Warnungen der Polizei in der Presse veröffentlicht wird.

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules, senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1557
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2016-Mutter verhindert Entführung in Offenburg

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mo 9. Mai 2016, 11:33

FAHNDUNG

Mutter verhindert mögliche Kindesentführung in Offenburg – Polizei sucht Hinweise
Das erinnert an den Freiburger Spielplatz-Fall: Nach einer Zirkusvorstellung in Offenburg sucht eine Mutter ihre fünfjährige Tochter. Sie sieht gerade noch, wie ein Fremder das Kind an der Hand wegführt – und reagiert sofort.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um ...Aufklärung der Vorgänge am Messeplatz. | Foto: dpa
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Vorgänge am Messeplatz. Foto: dpa
Möglicherweise ist nur durch Zufall und Glück am Donnerstag eine Kindesentführung in der Nähe des Messeplatzes verhindert worden. Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung zur Aufklärung der näheren Umstände und der Ermittlung des mutmaßlichen Tatverdächtigen.

Beamte der Kripo sind seit dem frühen Donnerstagabend auf der Suche nach einem etwa 1,80 Meter großen Mann mit grauem Haarkranz und grüner oder khakifarbener Weste. Der Gesuchte war gegen 18.45 Uhr mit einem fünfjährigen Mädchen zwischen Messeplatz und Tankstelle an der Schutterwälder Straße unterwegs. Das Kind hatte zuvor in Begleitung seiner Mutter eine Zirkusvorstellung besucht und war danach plötzlich spurlos verschwunden. Bei der Suche vor dem Zelt konnte die Frau dann sehen, dass ihre Tochter an der Hand des Unbekannten in Richtung der nahegelegenen Tankstelle unterwegs war. Nach Zurufen der Mutter löste sich das Mädchen von der Hand des Gesuchten und kehrte zu ihr zurück. Von dem Unbekannten fehlt seither laut Polizeibericht jede Spur.
Polizei sucht Hinweise

Die ermittelnden Beamten bitten um Hinweise zu dem Gesuchten und bitten Zeugen des Vorganges, sich mit der Kripo unter der 0781-212820 in Verbindung zu setzen. Beschreibung des Verdächtigen: 180 Zentimeter groß, grauer Haarkranz, bekleidet mit grüner oder khakifarbener Weste. Möglicherweise war er mit Fahrrad und montiertem Kindersitz unterwegs.



http://www.badische-zeitung.de/offenbur ... t-hinweise
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Warnungen der Polizei“