Urteile2017-Wittenburg: toter weiblicher Säugling im Wald aufgefunden-Prozess-Urteil

Hier stehen die Urteile

Moderator: Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Wittenburg: toter weiblicher Säugling im Wald aufgefunden-Prozess-Urteil

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 2. Mär 2017, 18:19

tand: 02.03.2017 17:38 Uhr - Lesezeit: ca.1 Min.
Babyleiche: Ermittlungen wegen Totschlags
Die Umgebung des Fundortes der Babyleiche wird von der Spurensicherung untersucht. © dpa Fotograf: Bernd Wüstneck
Beamte suchten am Fundort nach Spuren.

Nach dem Fund einer Babyleiche am Mittwoch in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Totschlags. Die Obduktion habe ergeben, dass das Mädchen nach der Geburt noch gelebt haben muss. Die Untersuchungen hätten zudem gezeigt, dass der Säugling am Mittwoch in dem Waldstück an einem Sportplatz in der Kleinstadt abgelegt worden sein muss.

http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenbu ... by576.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Wittenburg: toter weiblicher Säugling im Wald aufgefunden

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 11. Mär 2017, 23:09

Verdacht auf Totschlag in Wittenburg : Wann wurde das Baby geboren?
vom 8. März 2017
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Staatsanwaltschaft lobt 2000 Euro als Belohnung für Hinweise aus. Es ist unklar, wie lange das kleine Mädchen lebte

http://www.svz.de/lokales/hagenower-kre ... 01921.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

DNA-Reihenuntersuchung angeordnet

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 18. Apr 2017, 19:18

Stand: 18.04.2017 18:13 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.
Totes Baby: 1.700 Frauen sollen zum DNA-Test

Trotz intensiver Ermittlungen fehlt von der Mutter eines in Wittenburg (Landkreis Ludwiglsust-Parchim) tot aufgefundenen Babys noch immer jede Spur. Daher hat jetzt das Amtsgericht Schwerin eine sogenannte DNA-Reihenuntersuchung in dem betreffenden Gebiet angeordnet. Rund 1.700 Frauen im Alter von 15 bis 45 Jahren bekommen in den nächsten Tagen Post von der Polizei. Darin werden sie gebeten, eine Speichelprobe abzugeben.

http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenbu ... by646.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Massengentest gestartet

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 4. Mai 2017, 19:18

Stand: 04.05.2017 07:33 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.
Totes Baby: Massen-Gentest soll zur Mutter führen

In der Gegend um Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Mittwoch einer der größten Massen-Gentests Mecklenburg-Vorpommerns angelaufen.

http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenbu ... by650.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Wittenburg: toter weiblicher Säugling im Wald aufgefunden

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 31. Mai 2017, 09:07

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Mutter gefunden und verhaftet-über DNA des Vaters identifiziert

Ungelesener Beitrag von Patty » So 2. Jul 2017, 19:58

http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenbu ... by664.html


Das Baby kam bereits vor 2 Jahren zur Welt, die Mutter soll das Kind in eine Gefriertruhe gelegt haben.


http://www.focus.de/panorama/welt/ermit ... 07489.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Mutter gefunden + verhaftet

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 4. Jul 2017, 11:48

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Anklage erhoben

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 2. Nov 2017, 18:39

Babyleiche von Wittenburg: Mutter angeklagt

Die Umgebung des Fundortes der Babyleiche wird von der Spurensicherung untersucht. © dpa Fotograf: Bernd Wüstneck
Die Babyleiche war erst in diesem Jahr gefunden worden. Die Mutter bestreitet eine Gewalttat.

Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat Anklage gegen eine 41-jährige Frau aus Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhoben. Ihr wird vorgeworfen, bereits im Januar 2015 ihr Neugeborenes getötet zu haben. Spaziergänger hatten die Babyleiche im März dieses Jahres in einem Wald in Wittenburg gefunden.
Mutter bestreitet einen gewaltsamen Tod des Babys.

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenb ... by678.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 20. Dez 2017, 17:57

https://www.mz-web.de/panorama/totes-ba ... --29326904



Prozess: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Nordmagazin - 19.12.2017 19:30 Uhr

Ein Dreivierteljahr nach dem Fund eines toten Babys in Wittenburg steht die Mutter wegen Totschlags vor Gericht. Die Frau bestreitet, das Neugeborene getötet zu haben.

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/n ... 47716.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 15. Jan 2018, 23:53

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Haftstrafe gefordert

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 17. Jan 2018, 18:59

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5067
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Urteil: fünfeinhalb Jahre Haft

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 19. Jan 2018, 13:52

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Urteile“