Gerichtsverfahren2016-Mord an Carolin Gruber-Festnahme-Prozess

Moderator: Patty

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1769
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

Soko arbeitet weiter auf Hochtouren

Ungelesener Beitrag von Hercules » Fr 10. Mär 2017, 15:33

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3582087

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Fantombild

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 5. Apr 2017, 11:38

pol-fr-endingen-28-meldung-toetungsdelikt-an-27-jaehriger-joggerin-soko-erle-richtet-sich-mit-phanto.jpg
POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG

POL-FR: Endingen: +++ 28. Meldung "Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin " - Soko Erle richtet sich mit Phantombild an die Bevölkerung +++
05.04.2017 – 09:00
POL-FR: Endingen: +++ 28. Meldung "Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin " - Soko Erle richtet sich mit Phantombild an die Bevölkerung +++
Phantombild Soko Erle - Wer kennt diese Person? Bild-Infos Download
Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Freiburg und des Polizeipräsidiums Freiburg:

Nach wie vor arbeitet die Sonderkommission Erle intensiv an der Aufklärung des Gewaltverbrechens an einer 27-jährigen Joggerin aus Endingen. Wie bereits berichtet, steht dieses Verbrechen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt an einer Studentin im österreichischen Kufstein in der Nacht zum 12. Januar 2014. Deutsche und österreichische Ermittlungsbehörden stehen weiterhin im engen Kontakt - einen konkreten Tatverdacht gibt es bislang allerdings nicht.

Die Ermittler im Fall der am 6.November 2016 getöteten Frau aus Endingen richten sich nun mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit, das auf Wahrnehmungen einer Zeugin erstellt wurde. Diese bislang unbekannte Person wurde am Nachmittag des 6. November 2016 auf dem Verbindungsweg zwischen Endingen und Bahlingen gesehen.

Die Person soll männlich, etwa 50 bis 55 Jahre alt und ca. 175 bis 180 cm groß sein.

Polizei und Staatsanwaltschaft erhoffen sich mit der Veröffentlichung des Phantombildes weitere Hinweise aus der Bevölkerung und fragen:

Wer kennt die abgebildete Person, oder wer kann Hinweise zu deren Identifizierung geben?

Entsprechende Mitteilungen bitte an die Sonderkommission Erle unter der Telefonnummer 07641/582-114.

Hinweis für Medien:

Beschluss des Amtsgerichts Freiburg zur Veröffentlichung des Phantombildes liegt vor!

Anlage: Phantombild (Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

Stand: 05/04/2017 - 09.00 Uhr


http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3604979
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken



Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Festnahme - Pressekonferenz morgen

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 2. Jun 2017, 18:07

Fernfahrer festgenommen

http://www.bild.de/news/inland/mord/ver ... .bild.html


Die Freiburger Polizei hat für Samstagnachmittag eine Pressekonferenz zum Mord an der 27-jährigen Joggerin aus Endingen angekündigt. Worum es geht, wurde nicht gesagt. Nach Informationen der Bild-Zeitung soll allerdings ein Fernfahrer gefasst worden sein und in Tatverdacht stehen.

Um 15 Uhr soll es in der Endinger Stadthalle Informationen für die Presse geben. Zum Inhalt dieser Pressekonferenz wollte sich die Polizei jedoch noch nicht äußern.

https://www.bo.de/nachrichten/nachricht ... p-campaign
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2016-Mord an Carolin Gruber-Festnahme-Pressekonferenz morgen

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 2. Jun 2017, 21:04

Umfeld: Polizei nimmt Fernfahrer im Mordfall der Joggerin Carolin G. aus Endingen fest

http://www.badische-zeitung.de/umfeld-p ... ingen-fest
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Pressekonferenz heute um 15 Uhr live

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 3. Jun 2017, 13:49

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Tiroler Polizeichef kommt nach Endingen

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 3. Jun 2017, 14:08

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)


Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Artikel zur heutigen Pressekonferenz

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 3. Jun 2017, 20:42

Video: Die Pressekonferenz der Polizei zur Festnahme im Mordfall Carolin G.

In einer Pressekonferenz hat die Polizei die Festnahme eines Tatverdächtigen im Mordfall Carolin G. verkündet. Es handelt sich um einen 40-jährigen Lkw-Fahrer aus der Region. Das Video:

http://www.badische-zeitung.de/endingen ... 76462.html


http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 45503.html


https://www.baden.fm/nachrichten/liveti ... en-152543/
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

PM

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 3. Jun 2017, 21:49

POL-FR: Endingen: +++ 31. Meldung "Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin " - 40-jähriger dringend Tatverdächtiger festgenommen und in Untersuchungshaft +++
03.06.2017 – 21:19

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Freiburg und des Polizeipräsidiums Freiburg:

Unter dem dringenden Tatverdacht eine 27-jährige Joggerin am 6. November 2016 in Endingen getötet zu haben, wurde am Freitagnachmittag, 2. Juni 2017, ein 40jähriger rumänischer Staatsangehöriger festgenommen und am Samstag (3. Juni) dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der Mann steht auch im dringenden Verdacht, am 12. Januar 2014 in Kufstein/Tirol eine 20-jährige Studentin getötet zu haben.

Wie bereits berichtet, waren die Ermittler der Soko "Erle" und deren österreichische Kollegen des Landeskriminalamtes Tirol seit Mitte Januar 2017 aufgrund übereinstimmender Spurensituation davon ausgegangen, dass die beiden Gewaltverbrechen von ein und demselben Täter begangen wurden.

Von verschiedenen Tathypothesen ausgehend, war die Überlegung, dass es sich bei dem unbekannten Täter um einen Lkw-Fahrer handeln könnte, eine priorisierte Variante. Bei dem bei der Tat im österreichischen Kufstein benutzten Tatwerkzeug handelt es sich um ein spezielles Eisenrohr, das zu hydraulischen Hebetätigkeiten bei Lkw's Verwendung findet.

Die Ermittler fanden heraus, dass dieses Werkzeug einem bestimmten Lkw-Fabrikat zuzuordnen ist, wodurch sich der Kreis der in Frage kommenden Fahrzeuge auch dadurch eingrenzen ließ, dass man auf österreichische Mautdaten zugreifen konnte. Dies führte letztlich dazu, dass auf Speditionsfirmen konkret zugegangen und mögliche Verbindungen von Fahrtrouten abgeklärt werden konnten. Dabei wurde festgestellt, dass im tatrelevanten Zeitraum solche Fahrten auch nach Kufstein führten. Bei dem nun Festgenommen handelt es sich um einen Fahrer, der im Januar 2014 eine derartige Route gefahren war. Bei der weiteren Überprüfung gelang der Nachweis, dass das Handy dieses Fahrers zur tatrelevanten Zeit im November 2016 in einer Funkzelle in Endingen eingeloggt war.

Inzwischen wurden die sowohl in Österreich als auch in Deutschland an den beiden Tatorten gesicherten Spuren, die zu einem direkten Vergleich mit einer bestimmten Person geeignet sind, mit der DNA des 40-jährigen Tatverdächtigen abgeglichen. Die Spuren zu beiden Fällen stimmen überein.

Zudem gibt es weitere übereinstimmende Merkmale, welche den dringenden Tatverdacht gegen den 40-jährigen Mann erhärten.

Die Tätigkeit der Ermittler, in Deutschland und in Österreich, geht dennoch weiter, da vor Abschluss aller Ermittlungen sämtliche angefallenen Spuren und Hinweise restlos abgearbeitet werden.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Freiburg und des Polizeipräsidiums Freiburg unter Mitwirkung der Kriminaltechnische Institut des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg und des Landeskriminalamtes Tirol am Samstagnachmittag (3.6.2017) in der Stadthalle in Endingen stellten die Verantwortlichen den aktuellen Sachstand ausführlich dar.

Stand: 03/06/2017

wr

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3651813
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

TV in Untersuchungshaft

Ungelesener Beitrag von Patty » So 4. Jun 2017, 14:33

POL-FR: Endingen: +++ 32. Meldung "Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin " - 40-jähriger dringend Tatverdächtiger festgenommen und in Untersuchungshaft +++ 04.06.2017 - 13:30 Uhr
04.06.2017 – 13:50

Freiburg (ots) - Die Ermittlungsbehörden bestätigen nochmals ausdrücklich, dass sich der dringend tatverdächtige Mann in Untersuchungshaft befindet. Die Festnahme des Mannes erfolgte am Freitag, 2. Juni 2017, die Vorführung beim Haftrichter, der den Haftbefehl erließ, am Samstag, 3. Juni 2017.

dk

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3652045
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2016-Mord an Carolin Gruber-Festnahme-Pressekonferenz

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 7. Jun 2017, 15:52

POL-FR: +++ 33. Meldung "Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin " - 40-jähriger dringend Tatverdächtiger festgenommen und in Untersuchungshaft +++ 07.06.2017, 15:45 Uhr
07.06.2017 – 15:45

Freiburg (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Freiburg und des Polizeipräsidiums Freiburg

Die Sonderkommission "Erle" wurde am 06.06.2017 auf rund 20 Beamtinnen und Beamten aufgestockt und führt weitere Ermittlungen zum dringend Tatverdächtigen sowie seinen Fahrtbewegungen und Aufenthaltsorten durch. Aktuell werden noch rund 200 offene Hinweise aus der Zeit vor der Festnahme des dringend Tatverdächtigen abschließend bearbeitet, hinzu gekommen ist eine zweistellige Zahl an weiteren aktuellen Hinweisen bzw. Informationen. Auch diesen wird gewissenhaft nachgegangen. Ermittlungen in Rumänien wurden von der Staatsanwaltschaft Freiburg nach Identifizierung des Tatverdächtigen im Wege der Rechtshilfe erbeten. Am Wohnsitz des Festgenommenen in Rumänien wurden bereits am vergangenen Wochenende Durchsuchungsmaßnahmen durchgeführt. Staatsanwaltschaft und Ermittlungsgruppe stehen weiterhin in Kontakt mit der rumänischen Justiz und Polizei.

Die DNA des dringend Tatverdächtigen wird mit den nationalen DNA-Datenbanken der europäischen Staaten abgeglichen.

Dem dringend Tatverdächtigen wurde am 06.06.2017 im Rahmen einer polizeilichen Vernehmung erneut Gelegenheit gegeben, sich zu dem Tatvorwurf zu äußern. Die Vernehmung hat keine neuen Erkenntnisse erbracht.

Stand: 07.06.2017 / 15:45 Uhr

dk

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3654579
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Verdächtiger in Haft verletzt

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 9. Jun 2017, 22:20

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2016-Mord an Carolin Gruber-Festnahme

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 19. Jun 2017, 08:29

Mordfall Carolin G.: Beging der Verdächtige auch in Rumänien Verbrechen?

http://www.suedkurier.de/nachrichten/ba ... 30,9294587
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2016-Mord an Carolin Gruber-Festnahme

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 19. Jul 2017, 20:41

Soko Mordfall Endingen Europäisches Ausland um Rechtshilfe gebeten

Die Sonderkommission im Mordfall Endingen hat das europäische Ausland um Hilfe gebeten. Die Polizei erhofft sich damit neue Erkenntnisse über den Mord an einer jungen Joggerin.

https://www.swr.de/swraktuell/bw/suedba ... index.html


Erster Prozess in Deutschland
Catalin C. schweigt weiter.

http://www.badische-zeitung.de/suedwest ... 64399.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Gerichtsverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast