Gerichtsverfahren2016-Mord an Erich Noll "Riconelly" und Mutter+Tochter in Düsseldorf- Festnahme-Prozess

Moderator: Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2016-Mord an Erich Noll "Riconelly" und Mutter+Tochter in Düsseldorf- Festnahme-Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 18. Apr 2016, 08:51

Polizei und Gericht
06.04.2016
Fahndung läuft

TÖTUNGSDELIKT Ursache des Feuers noch unklar

GIESSEN - (jl). Wer hat Erich Noll getötet? Diese Frage beschäftigt nicht nur viele Gießener, die den 79-Jährigen aus der Zeit kannten, als er als Zauberer „Riconelly“ auftrat, sondern auch die Fahnder des Kommissariates für Kapitalverbrechen (K11) der Kripo.

http://www.giessener-anzeiger.de/lokale ... 784203.htm


Bei Maintower Kriminalreport - hr fernsehen vom 17.04.16:

Aktuelle Fahndung
Gewaltsamer Tod des Zauberers "Riconelly" in Gießen – Soko ermittelt
Warum musste Erich N., ein beliebter Zauberkünstler aus Gießen, sterben? Das fragen sich viele Freunde und Bekannte. Am Sonntag, den 3. April, wurde der 79-Jährige nach einem Brand tot in seiner Wohnung in der Gießener Sudetenlandstraße 9 entdeckt. Eine Obduktion ergibt wenig später: Erich N. wurde umgebracht.

Video:
http://www.hr-online.de/website/fernseh ... t_60176810
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Festnahme

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 25. Mai 2016, 20:01

POL-GI: Pressemeldung vom 25.05.2016: Gießen: Festnahme nach Tötungsdelikt / "Fall Riconelly"
25.05.2016 – 13:40

Gießen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung

der Staatsanwaltschaft Gießen, Marburger Straße 2, 35390 Gießen, Pressesprecher: Staatsanwalt Thomas Hauburger, Tel. (06 41) 9 34 - 3215, E-Mail: thomas.hauburger@sta-giessen.justiz.hessen.de

und des

Polizeipräsidiums Mittelhessen, Pressestelle, Ferniestraße 8, D-35394 Gießen Telefon: (0641) 7006 (0) - 2040 Fax: (0641) 7006 - 2041, E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de Pressesprecher: Jörg Reinemer

Pressemeldung vom 25.05.2016

Gießen: Festnahme nach Tötungsdelikt / "Fall Riconelly"

Wie bereits berichtet, kam es am frühen Morgen des 03.04.2016 zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Sudetenlandstraße 9 in Gießen. In einer der dortigen Wohnungen fanden die Feuerwehrkräfte einen 79 Jahre alten Bewohner leblos vor. Unverzüglich leiteten die Strafverfolgungsbehörden die Brandursachen - und Todesermittlungen ein. In diesem Zusammenhang wurde auch der Leichnam des Betroffenen, der in der Region als Zauberer "Riconelly" bekannt war, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft obduziert. Hierbei konnte durch die Rechtsmedizin festgestellt werden, dass der Mann infolge stumpfer Gewalteinwirkung verstorben war.

In den folgenden Wochen wurden von Seiten der Staatsanwaltschaft und der Soko "Riconelly" umfangreiche und intensive Ermittlungen - insbesondere DNA-Spurenuntersuchungen, eine Vielzahl von Zeugenvernehmungen und Datenauswertungen - durchgeführt, die gestern in der Festnahme einer 34 jährigen Tatverdächtigen mündeten. Bei der aus Aachen stammenden Frau handelt es sich um eine ehemalige Nachbarin des Verstorbenen, die in der Vergangenheit bereits durch Diebstahlsdelikte (u.a. auch zum Nachteil des Getöteten) strafrechtlich in Erscheinung getreten war.

Die Beschuldigte wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt. Es erging Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Mordes und der besonders schweren Brandstiftung. Die Tatverdächtige wurde einer Justizvollzugsanstalt zugeführt. Sie bestreitet die Tat.

Weitere Presseauskünfte behält sich die Staatsanwaltschaft Gießen vor.

Staatsanwalt Thomas Hauburger, Pressesprecher

Jörg Reinemer, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/3336160
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Spur zu Mord an Mutter und Tochter in Düsseldorf

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 20. Aug 2016, 20:07

17.08.2016 | Polizeipräsidium Mittelhessen
Verdacht des Raubmordes in 3 Fällen
Staatsanwaltschaft und Kripo Gießen bitten um Mithilfe
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Gießen
und des Polizeipräsidiums Mittelhessen

Gießen/Düsseldorf: Verdacht des Raubmordes in 3 Fällen (Soko „Riconelly“)

In der Nacht vom 02. auf den 03.04.2016 kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Gießener Sudetenlandstraße zu einem Tötungsdelikt mit anschließender Brandlegung zum Nachteil eines 79 Jahre alten Mannes, der in der hiesigen Region als Zauberer „Riconelly“ bekannt war.

Im Rahmen der äußerst umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Gießen gelang es insbesondere durch aufwändige DNA-Spurenuntersuchungen, eine Vielzahl von Zeugenvernehmungen und Datenauswertungen einen dringenden Tatverdacht gegen eine 35 Jährige zu begründen. Bei der aus Aachen stammenden Frau handelt es sich um eine ehemalige Nachbarin des Verstorbenen, die in der Vergangenheit bereits durch Diebstahlsdelikte (u.a. auch zum Nachteil des Getöteten) strafrechtlich in Erscheinung getreten war. Die Beschuldigte wurde am 25.05.2016 auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt. Es erging Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Mordes und der besonders schweren Brandstiftung.

Bei der Durchsuchung der Wohnung der Tatverdächtigen konnten u.a. zwei EC-Karten sichergestellt werden. Diese EC-Karten gehörten einer 58 jährigen Frau aus Düsseldorf, welche am 10.05.2016 in der eigenen Wohnung in der Karolinger Straße 85 in Düsseldorf gemeinsam mit ihrer 86 jährigen Mutter tot aufgefunden worden war. Die Frauen waren offenbar durch stumpfe Gewalteinwirkung zu Tode gebracht und ausgeraubt worden. Aufgrund der getätigten Finanzermittlungen muss derzeit davon ausgegangen werden, dass sich die Tat bereits am Abend des 07.05.2016 zwischen 18:33 Uhr und 23:50 Uhr zutrug. Da bei der Beschuldigten zudem eine aus der Tatortwohnung in Düsseldorf stammende Schmuckschatulle gefunden wurde, erließ das Amtsgericht Gießen am 05.08.2016 einen erweiterten Haftbefehl gegen die Beschuldigte wegen des dringenden Verdachts des Mordes in nunmehr insgesamt drei Fällen.

Die Tatverdächtige befindet sich weiterhin in Untersuchungshaft und schweigt zu den Vorwürfen.

Mit dem Fahndungsplakat bitten die Strafverfolgungsbehörden nunmehr um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Fahndungsplakat Doppelmord in Düsseldorf
Plakat.jpg
Beim Anklicken des Bildes öffnet sich das Fahndungsplakat (345 KB)

Staatsanwaltschaft und Polizei fragen:

Wer hat am 07.05.2016 im Tatzeitraum die abgebildete Person bzw. den Pkw im Bereich der Volksbank in Düsseldorf „Suitbertusstraße / Aachener Straße“ (Geldabhebung) und/oder in der „Karolinger Straße“ (Tatort) gesehen?

Tatverdächtige mit auffälligem Kopftuch am Geldausgabeautomat in der Volksbankfiliale in Düsseldorf, „Suitbertusstraße“
Collage der Tatverdächtigen mit auffälligem Kopftuch in der Volksbankfiliale in Düsseldorf, „Suitbertusstraße“
Wer kennt die oben zu sehende Bekleidung und kann diese einer Person zuordnen?
Verdaechtige.jpg
Wer kann Angaben zu der abgelichteten Person oder den gezeigten Gegenständen machen?

Weitere Bilder:
Bitte zum Anschauen der Bilder den Link aufrufen!

entwendeter Goldschmuck (Ohrringe), Tat Düsseldorf
Fahndungsplakat "Doppelmord" in Düsseldorf
Kartenauszug Düsseldorf: Bereich der Volksbank in Düsseldorf „Suitbertusstraße / Aachener Straße“ (Geldabhebung) und der Tatort Karolinger Straße 85
Silberbesteck - Eigentümer unbekannt
Fotoapparat Leica, Ser.-Nr. 824410 - Eigentümer unbekannt
Fotoapparat MINOX in schwarzer Tasche - Eigentümer unbekannt
Fotoapparat MINOX in schwarzer Tasche und Blitzlicht - Eigentümer unbekannt
Blitzgerät REVUE - Eigentümer unbekannt
Belichtungsmesser LUCIMETER S - Agfa - Eigentümer unbekannt
Filmkamera Agfa - in brauner Ledertasche - Eigentümer unbekannt
Filmkamera Agfa - in brauner Ledertasche - Eigentümer unbekannt
zwei entwendete Goldketten mit Anhängern, Tat Düsseldorf

«
»

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen
unter der Telefonnummer 0641/7006-2555.


Weitere Presseauskünfte behält sich die Staatsanwaltschaft Gießen vor (Tel.: 0641-934-3215).

Staatsanwalt Thomas Hauburger, Pressesprecher
Marburger Straße 2, 35390 Gießen
Tel. (06 41) 9 34 - 3215,
E-Mail: thomas.hauburger@sta-giessen.justiz.hessen.de


Polizeipräsidium Mittelhessen, Jörg Reinemer, Pressesprecher
Pressestelle, Ferniestraße 8, D-35394 Gießen
Telefon: (0641) 7006 (0) - 2040 Fax: (0641) 7006 - 2041,
E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de

Ein Beitrag dazu auf: Ein Beitrag dazu auf unseren Facebookseiten - mittelhessenpolizei
Sachbearbeitende Dienststelle Polizeipräsidium Mittelhessen
Sachbearbeiter/-in Kriminalpolizei Gießen, K 11, Soko „Riconelly"
E-Mail ppmh@polizei.hessen.de
Telefon 0641/7006-2555
Tatort Düsseldorf / Gießen
Tatzeit 02./03.04.2016 und 07.05.2016, zw. 18:33 und 23:50 Uhr
Autoreninformation: 17.08.2016 | STA Hauburger, Pressesprecher STA Gießen | PPMH - Ac.

https://www.polizei.hessen.de/icc/inter ... a30165474d
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Mord an Mutter und Tochter in Düsseldorf

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 20. Aug 2016, 20:13

18. August 2016 | 09.55 Uhr
Düsseldorf/Giessen
Mord in Gießen führt Polizei zu Leichen in Düsseldorf

http://www.rp-online.de/nrw/mord-in-gie ... -1.6195364
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Anklage erhoben

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 24. Okt 2016, 10:12

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozessauftakt

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 17. Jan 2017, 15:25

Aus Habgier soll eine 35 Jahre alte Frau drei Menschen umgebracht haben. Erstes Opfer war in Gießen ein Mann, der als Zauberer "Riconelly" bekannt war. Zum Prozessauftakt schwieg die Angeklagte.

http://hessenschau.de/panorama/35-jaehr ... s-100.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Ermittler berichtet von schwieriger Spurensuche

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 25. Jan 2017, 00:00

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 17. Feb 2017, 18:40

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 22. Mär 2017, 21:41

»Nach außen hin immer sehr fröhlich«
Im Riconelly-Prozess äußert sich die Ex-Lebensgefährtin der mutmaßlichen Dreifach-Mörderin Tuba S. über ihre frühere Partnerin, über deren Jugend und das Verhältnis zu einem ihrer Opfer.
09. März 2017, 11:00 Uhr
hanak_steffen_sha

http://www.giessener-allgemeine.de/regi ... t71,222298



16.03.2017
Mordprozess Riconelly: Zeugin aus Gießen räumt anfängliche Falschaussage ein

http://www.giessener-anzeiger.de/lokale ... 752181.htm



21.03.2017
"Immer mehr in Widersprüche verstrickt"

LANDGERICHT Kripobeamter schildert Vernehmungen der Angeklagten im Mordfall "Riconelly" / Opfer in Flirtportalen sehr aktiv

http://www.giessener-anzeiger.de/lokale ... 766224.htm



Halbzeit im Indizienprozess um Dreifachmord


22.03.2017, 06:48 Uhr | dpa
Halbzeit im Indizienprozess um Dreifachmord. Landgericht Gießen

http://www.t-online.de/regionales/id_80 ... hmord.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 30. Mär 2017, 20:42

29.03.2017
Prozess um Mord an Gießener Zauberer Erich Noll wirft neue Fragen auf

http://www.giessener-anzeiger.de/lokale ... 784310.htm
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 5. Mai 2017, 21:50

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 17. Mai 2017, 18:31

17. Mai 2017 | 16.26 Uhr
Düsseldorf
Angeklagte schweigt im Prozess zum Bilker Doppelmord

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/due ... -1.6826157
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 19. Mai 2017, 10:32

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2016-Mord an Erich Noll "Riconelly" und Mutter+Tochter in Düsseldorf- Festnahme-Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 24. Mai 2017, 00:06

23. Mai 2017 | 20.09 Uhr
Prozess um Bilker Doppelmord
Nebenklägerin erhebt schwere Vorwürfe gegen Kripo

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/due ... -1.6839478


:sad: :???:
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 1. Jun 2017, 10:11

Prozess um Bilker Doppelmord
Übersah die Düsseldorfer Polizei noch mehr Morde?

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/due ... -1.6856682
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Gerichtsverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste