Identifizierte Tote aus Deutschland2018-Bad Säckingen: Fund eines Frauenschädels am Bergsee-identifiziert

müssen nach ca.4 Wochen gelöscht werden! Bitte nur links posten keine Bilder!

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2018-Bad Säckingen: Fund eines Frauenschädels am Bergsee-identifiziert

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 28. Dez 2018, 18:35

POL-FR: Bad Säckingen: Menschlicher Schädel gefunden - Polizei bittet um Hinweise!
28.12.2018 – 11:22

Freiburg (ots) - Am ersten Weihnachtstag hat ein Pilzsammler am Bergsee in Bad Säckingen einen menschlichen Schädel gefunden. Der skelettierte Schädel lag in einem Waldstück, nur wenige Meter neben einem Wanderparkplatz. Es handelt sich um den Schädel einer Frau, deren Tod schon vor mindestens fünf Jahren eingetreten sein dürfte. Hinweise auf Gewalteinwirkung ergaben sich nicht. Die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen hat zusammen mit dem Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen die Ermittlungen aufgenommen. Am Donnerstag erfolgten intensive Suchmaßnahmen rund um die Fundstelle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte es durchaus sein, dass der Schädel dort erst in den letzten Tagen oder Wochen abgelegt wurde. Der Kriminaldauerdienst Bad Säckingen nimmt hierzu sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07761 934-500 entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4153578
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2018-Bad Säckingen: Fund eines Frauenschädels am Bergsee

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 28. Dez 2018, 18:37

POL-FR: Folgemeldung zu "Bad Säckingen: Menschlicher Schädel gefunden - Polizei bittet um Hinweise!" - kein Zusammenhang zu einem Tötungsdelikt im Jahr 2014 in Waldshut-Tiengen
28.12.2018 – 16:32

Freiburg (ots) - Ein Zusammenhang zu einem Tötungsdelikt im Jahr 2014 in Waldshut-Tiengen kann ausgeschlossen werden. Ein Abgleich des Zahnschemas des gefundenen Schädels mit dem der damals getöteten Frau, von der nur ihr Torso gefunden wurde, ergab keine Übereinstimmung.

Bisherige Meldung:

Am ersten Weihnachtstag hat ein Pilzsammler am Bergsee in Bad Säckingen einen menschlichen Schädel gefunden. Der skelettierte Schädel lag in einem Waldstück, nur wenige Meter neben einem Wanderparkplatz. Es handelt sich um den Schädel einer Frau, deren Tod schon vor mindestens fünf Jahren eingetreten sein dürfte. Hinweise auf Gewalteinwirkung ergaben sich nicht. Die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen hat zusammen mit dem Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen die Ermittlungen aufgenommen. Am Donnerstag erfolgten intensive Suchmaßnahmen rund um die Fundstelle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte es durchaus sein, dass der Schädel dort erst in den letzten Tagen oder Wochen abgelegt wurde. Der Kriminaldauerdienst Bad Säckingen nimmt hierzu sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07761 934-500 entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4153943
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2018-Bad Säckingen: Fund eines Frauenschädels am Bergsee

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 20. Feb 2019, 21:07

Bad Säckingen (D)
Nach Schädelfund: Was passiert jetzt? Ein Rechtsmediziner gibt Antworten

https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/f ... -133958942
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Polizei prüft Vermisstenfälle

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 20. Feb 2019, 21:10

Bad Säckingen Schädel im See: Polizei prüft Vermisstenfälle
dpa, 08.01.2019 - 12:49 Uhr

https://www.zvw.de/inhalt.bad-saeckinge ... 69287.html
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Europaweite Suche

Ungelesener Beitrag von Patty » So 31. Mär 2019, 19:41

Bad Säckingen 02. März 2019, 06:00 Uhr
Bad Säckinger Schädelfund: Polizei sucht jetzt europaweit

DNA-Abgleich mit Vermisstenfällen in ganz Europa soll neue Erkenntnisse über die Identität der Toten bringen, deren Schädel am ersten Weihnachtsfeiertag am Bergsee gefunden wurde

https://www.suedkurier.de/region/hochrh ... 8,10068244
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Identifiziert

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 12. Jun 2019, 22:53

Rätsel um Schädel-Fund am Bergsee von Bad Säckingen ist gelöst
7. Juni 2019

https://www.baden.fm/nachrichten/raetse ... st-531366/
Engel verrichten still ihr Werk. (Peter Bamm)
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht. Ich werde Euch vom Himmel herab lieben, wie ich Euch auf Erden geliebt habe. (Hieronymus)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Identifizierte Tote aus Deutschland“