Seite 3 von 5

Suche jetzt auch in Dortmund

Verfasst: Fr 29. Mai 2015, 11:32
von senia54

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

http://www.radio912.de/infos/dortmund/n ... 49,1067834

Hohe Belohnung ausgelobt

Verfasst: Di 2. Jun 2015, 14:31
von Patty

Polizei-durchsucht-Waldstueck-nahe-Uchtspringe

Verfasst: Mi 3. Jun 2015, 13:39
von senia54

2-tägige Suche beendet

Verfasst: Do 4. Jun 2015, 22:36
von Patty

Noch immer keine neue Spur

Verfasst: So 7. Jun 2015, 23:42
von Patty

Weiter kein Erfolg bei der Suche nach Inga

Verfasst: Sa 13. Jun 2015, 18:55
von Hercules

Seit 48 Tagen vermisst

Verfasst: Sa 20. Jun 2015, 12:27
von Patty

Seit 9 Wochen vermisst

Verfasst: Sa 4. Jul 2015, 13:08
von Patty
Vermisste Inga aus Schönebeck Polizei kann nach Ansicht von Initiative nur noch wenig tun
04.07.2015 11:34 Uhr | Aktualisiert 04.07.2015 11:36 Uhr

Das Foto der vermissten fünfjährigen Inga aus Schönebeck.
(BILD: dpa)
Neun Wochen nach dem Verschwinden der kleinen Inga aus Schönebeck hat die Polizei aus Sicht eines Experten fast alle Möglichkeiten ausgeschöpft, die Fünfjährige zu finden. Die eigens eingerichtete Ermittlungsgruppe „Wald“ ist weiter mit 30-köpfiger Besetzung im Einsatz.

http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/ ... 22322.html

Re: 2015-Suche nach 5-jähriger Inga Gehricke

Verfasst: Mo 6. Jul 2015, 12:44
von Patty
Vermisste Kinder

"Die Angehörigen verzweifeln"
06.07.2015 06:32 Uhr

http://www.volksstimme.de/nachrichten/s ... ifeln.html

Re: 2015-Suche nach 5-jähriger Inga Gehricke

Verfasst: Mi 8. Jul 2015, 14:18
von Hercules
Polizei sucht bei Ziesar nach Inga

Weiter im Link:
http://www.maz-online.de/Lokales/Brande ... -nach-Inga

Die Spur führt Mantrailer nach Brandenburg

Verfasst: Mi 8. Jul 2015, 20:33
von senia54

Elias und Inga bleiben verschwunden

Verfasst: Di 21. Jul 2015, 14:35
von Hercules

Ballons für Inga und Elias

Verfasst: So 26. Jul 2015, 19:06
von Patty
Potsdamer lassen Ballons in den Himmel steigen | Bunte Zeichen der Hoffnung
für Elias & Inga
Vergrößern Von Inga (5) verschwand in Stendal (Sachsen-Anhalt), Elias (6) in Potsdam (Brandenburg). Von beiden fehlt seither jede Spur. Am Sonntag ließen freiwillige Helfer Ballons in den Himmel steigen

Von Inga (5) verschwand in Stendal (Sachsen-Anhalt), Elias (6) in Potsdam (Brandenburg). Von beiden fehlt seither jede Spur. Am Sonntag ließen freiwillige Helfer Ballons in den Himmel steigen
Foto: dpa
26.07.2015 - 17:04 Uhr

Potsdam – Langsam steigen die roten und gelben Ballons in den Himmel. Ein Zeichen der Solidarität mit den Eltern des vermissten Elias (6) und der verschwundenen Inga (5). Und ein Zeichen der Hoffnung, dass sie doch noch wohlbehalten nach Hause kommen.

Um 15 Uhr Sonntagmittag hieß es: fliegt, fliegt! An den Bändern der Hoffnungsträger: Zettel mit den Vermisstenanzeigen von Elias und Inga. Außerdem hatten Kinder Bilder oder sogar eigene Vermissten-Anzeigen gemalt. Auch sie wurden in die Luft geschickt.
inga.jpg
http://www.bild.de/regional/berlin/verm ... .bild.html

Keine heiße Spur bei Vermisstensuche

Verfasst: Mo 3. Aug 2015, 12:04
von Patty
Suche nach der vermissten Inga Fünfjährige bleibt spurlos verschwunden
02.08.2015 14:21 Uhr | Aktualisiert 02.08.2015 15:42 Uhr

Mit diesem Plakat sucht die "Initiative Vermisste Kinder" nach der fünfjährigen Inga aus Schönebeck. Das Kind wird seit 2. Mai 2015 vermisst.
(BILD: Initiative Vermisste Kinder)
Zwar gibt es noch Ansätze für Ermittlungen, doch eine wirklich heiße Spur, die zu Inga führen könnte, fehlt der Polizei weiterhin. Auch neue Aufrufe in der Öffentlichkeit sind nicht geplant.

http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/ ... 66906.html

Re: 2015-Suche nach 5-jähriger Inga Gehricke

Verfasst: Fr 7. Aug 2015, 02:47
von salva
Hierzu ein Ausschnitt eines Artikels der Bild vom 31. Juli 2015:

Am 2. Mai verschwand Inga (5) am Wilhelmshof bei Stendal im Wald. Bis heute gibt es keine heiße Spur.

Deshalb droht der aus 30 Beamten bestehenden Ermittlungsgruppe (EG) „Wald“ das Aus!




Der Fall Inga ist auf dem besten Weg ein Cold Case zu werden. Die Ermittlungsgruppe steht damit zur Disposition. Die Entscheidung soll schon im August fallen.

Ein mit den Vorgängen vertrauter Beamter: „In der jetzigen Form dürfte sich die Personalstärke der Gruppe angesichts der dünnen Ermittlungsansätze kaum aufrechterhalten lassen. Das bindet erheblich Personal.“

http://www.bild.de/news/inland/kriminal ... .bild.html

-----------------
Wie weit ist diese Auflösung der Ermittlergruppe inzwischen fortgeschritten?

Interview

Verfasst: Fr 28. Aug 2015, 18:44
von Patty
Ein Gespräch mit dem Präsidenten der Polizeidirektion Nord, Andreas Schomaker, zum Fall Inga.
Fast alle Spuren sind abgearbeitet. Fragen und Antworten.

Bitte lest hier weiter im Link:

http://www.volksstimme.de/nachrichten/s ... eitet.html